Miesmuscheln in Tomatensauce

Zu diesem Rezept für Miesmuscheln in Tomatensauce passt ein frisch getoastetes, französisches Baguette.

Miesmuscheln in Tomatensauce

Bewertung: Ø 4,4 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Dose Geschälte Tomaten
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stg Lauch
5 Stk Lorbeerblätter
3 kg Miesmuscheln
3 EL Öl
1 zw Petersilie, fein gehackt
1 zw Rosmarin
1 Prise Salz und Pfeffer
2 Bund Suppengrün
1 Prise Thymian
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die Muscheln unter fließendem, kaltem Wasser mit einer Handbürste gut säubern und den Muschelbart an der Muschelkante mit einem Messer entfernen. Jene Muscheln, die geöffnet oder stark beschädigt sind, bitte nicht verwenden. Dabei nicht auf den Geruchstest vergessen - nur Miesmuscheln, die kräftig nach Meer und Algen riechen, sollte man verwenden.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Sellerie, Suppengrün und Lauch putzen und klein schneiden.
  3. Nun in einem Topf etwas Öl erhitzen, Zwiebel, Sellerie und das Suppengrün darin gut anrösten.
  4. Anschließend Rosmarin, Thymian, Lorbeerblätter, Salz und Tomaten hinzufügen. Das Gemüse nun etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Danach die Muscheln zugeben und 10 Minuten bei sehr schwacher Hitze garen lassen - bis die Muscheln offen sind. Hier gilt die Regel: Geschlossene Muscheln sollten entsorgt werden.
  6. Anschließend nochmal alles gut vermischen, die Tomatensauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Miesmuscheln in Lauch-Weinsoße

MIESMUSCHELN IN LAUCH-WEINSOßE

Von den köstlichen Miesmuscheln in Lauch-Weinsoße werden Ihre Gäste begeistert sein. Ein tolles, außergewöhnliches Rezept.

Austern Dip

AUSTERN DIP

Der Austern Dip ist eine schmackhafte Sauce und eignet sich toll für Fingerfood auf Ihren Festen. Ein tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE