Gefüllte Putenbrust mit Blätterteig

Erstellt von -michi-

Ein raffiniertes und geschmackvolles Rezept ist diese gefüllte Putenbrust mit Blätterteig.

Gefüllte Putenbrust mit Blätterteig Foto -michi-

Bewertung: Ø 4,5 (552 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Blätterteig oder Strudelteig
4 Stk Putenbrust
250 g Frischkäse
1 Dose Erbsen und Karotten
1 Schuss Schlagobers
2 EL gemischte Kräuter
8 Bl Petersilie
1 Stk Ei
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

70 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Dose Erbsen und Karotten abgießen und das Gemüse in einem Topf mit geschmolzener Butter geben. Umrühren und einen Schuss Schlagobers einrühren und gar köcheln lassen.
  2. Dann den Frischkäse, die Kräuter, Salz und Pfeffer unterheben und gut verrühren. Denn Topf bei Seite stellen.
  3. Die Putenbrüste horizontal fast ganz durchschneiden. Sie sollen aber noch zusammenhängen, damit man sie füllen kann. Die Brüstchen salzen und pfeffern.
  4. Den Blätterteig auslegen und in vier Teile teilen. Dann die Putenbrust auf einen Blätterteigteil legen, mit der Frischkäsemischung füllen und dann mit dem Blätterteig verschließen.Die Päckchen auf ein Backblech mit Backpapier geben, mit einem verquirlten Ei bestreichen und mit Petersilie dekorieren. Dann bei 170°C ca. 40 Minuten backen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

martha

Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept. Wir haben dies heute zu Mittag gemacht, dazu Petersilerdäpfel. Nachdem es allen geschmeckt hat, wird es sicher wieder mal gekocht.

Auf Kommentar antworten

puersti

Ein sehr ansprechendes Rezept. Nur kommt bei Gemüse aus der Dose nicht auf den Tisch. Eingefrorenen ist auf jeden Fall gesünder, genauso halte ich es mit light-Produkte.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, es geht auch ohne Lightprodukt und man kann anstelle von Blätterteig auch Strudelteig verwenden.

Auf Kommentar antworten

Maisi

Ich habe bisher einmal blätterteig light verwendet und war mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden. Da würde ich vorher noch Strudelteig nehmen.

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich finde die light-Produkte sowieso entbehrlich, man muss sich nur die Zutatenliste ansehen. Kann dir Maisi bzgl. Strudelteig. nur recht geben.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Grundsätzlich ein sehr gelungenes Rezept, aber Erbsen und Karotten aus der Dose ist nicht mein Fall. Werde die Füllung durch ein anders Gemüse ersetzen.

Auf Kommentar antworten

Daniella

Oh auf dieses Gericht freue ich mich schon, das kommt bei uns am Sonntag auf den Tisch. Werde aber die Erbsen austauschen. Sonst sitzt eine Erbsenzählerin am Tisch ;)

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Ein sehr leckeres Rezept, die Erbsen sind zwar nicht ganz mein Fall, aber beim Gemüse kann man sicher gut variieren, aber das Ganze noch mal in einen Blätterteig hüllen, sehr gute Idee!

Auf Kommentar antworten

-michi-

hat wirklich gut geschmeckt, anstatt erbsen kannst du ja auch anderes gemüse verwenden was dir eben besser schmeckt :)

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Auch eine sehr gute Idee eine Puten Brust zuzubereiten. Mit frisch käse gefüllt bestimmt sehr köstlich. Danke für das Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair

Antwort scheint nicht auf.

am 30.03.2021 13:42 von moga67