Gemischter Sterz

Der Sterz wird mit diesem Rezept mit Käferbohnen und Speck zubereitet. Gemischter Sterz ist eine Spezialität aus Österreich.

Gemischter Sterz

Bewertung: Ø 3,8 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Käferbohnen, getrocknet
750 ml Wasser
2 EL Bohnenkraut, gehackt
1 Stk Zwiebel
150 g Speck, durchwachsen
150 g Roggenmehl
120 g Weizenmehl
0.5 TL Salz
50 g Butterschmalz
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

150 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
110 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Käferbohnen am Tag zuvor in lauwarmen Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen mit samt dem Einweichwasser zum Kochen aufstellen und 1 h kochen.
  2. Das Bohnenkraut und den Zucker einrühren und nochmal 1/2 Stunde weichkochen, dann salzen. Käferbohnen abseihen, dabei das Kochwasser auffangen.
  3. Die gemischten Mehlsorten ohne Fett in einer Pfanne leicht rösten, bis es duftet. Ca. 400ml des heißen Kochwassers nach und nach dazu rühren bis das Mehl die Flüssigkeit aufgesogen hat.
  4. Schmalz heiß werden lassen und den Bohnensterz damit übergießen. Hitze zurückschalten und den Sterz mit 2 Löffeln in grobe Stücke zerteilen, noch etwas ziehen lassen. Die gekochten Käferbohnen unterheben.
  5. Speck in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln darin anrösten und alles über den Sterz gießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Saure Eier

SAURE EIER

Bie dem tollen Rezept greift jeder gerne zu. Ihre Lieben werden von den Sauren Eiern begeistert sein.

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Preiswert und köstlich - ein Kartoffelgulasch geht einfach und schnell und mit diesem Rezept können Sie Ihre Gäste überzeugen.

Kräuter - Jogurt Dip

KRÄUTER - JOGURT DIP

Mit diesem Kräuter - Jogurt Dip haben sie eine köstliche und einfache Soße zu allen herzhaften Strudelsorten.

Arme Ritter

ARME RITTER

Das Rezept arme Ritter wird auch Zwetschgenpofesen, Brotkrapfen, Semmelfische, oder Armer Mann genannt. Reiche Ritter sind in der Mitte gefüllt.

Santoriner Tomatenpuffer

SANTORINER TOMATENPUFFER

Ein pikantes Rezept aus der herzhaften Küche Griechenlands mit saftigen Tomaten, welches nur in wenigen Minuten zuzubereiten ist.

Gebratene Blutwurst

GEBRATENE BLUTWURST

Mit Kartoffelpüree und Zwiebelringen schmeckt die Gebratene Blutwurst besonders gut. Ein einfaches, preisgünstiges Rezept.

User Kommentare

martha
martha

Mit frisch geschnittener Petersilie bestreut schmeckt dieser wunderbare Sterz sehr gut. Danke für das Rezept .

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE