Gemüse Gulasch mit Sojaschnitzel

Ein tolles Rezept für Vegetarier. Dieses Gemüse Gulasch kann auch mit Kartoffeln, Kohlrabi, Zucchini ... je nach Belieben zubereitet werden.

Gemüse Gulasch mit Sojaschnitzel

Bewertung: Ø 4,2 (46 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Sojaschnitzel
2 Stk Zwiebel
2 Stk Karotten
1 Stk Sellerie
1 Stk Zucchini
2 EL Paprikapulver
1 TL Majoran
1 Stk Lorbeerblatt
1 EL Tomatenmark
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gulasch Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Als erstes die Sojaschnitzel mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen (laut Packungsangabe). Das Gemüse in grobe Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten.
  2. Nun die Sojaschnitzel ausdrücken und zum Gemüse geben. Die Sojaschnitzel etwas scharf anbraten, damit sie etwas Farbe bekommen. Jetzt die Gewürze dazu geben sowie das Tomatenmark.
  3. Alles gut mischen und dann mit kochendem Wasser aufgießen, bis das Gemüse gerade bedeckt ist. Aufkochen und bei kleiner Hitze köcheln lassen. Nochmal mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
  4. Nach 20 Minuten Kochzeit, das Lorbeerblatt entfernen und serveiren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ungarische Gulaschsuppe

UNGARISCHE GULASCHSUPPE

Das Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe ist sehr würzig, pikant, geschmackvoll in allen Noten und stellt eine herrliche Vorspeise und Hauptspeise.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das saftige Szegediner Gulasch bringt Kraft nach einem anstrengenden Tag. Ein tolles Rezept, das einfach zubereitet wird.

Fisolengulasch

FISOLENGULASCH

Ein saftiges und würziges Fisolengulasch gelingt mit diesem Rezept. Die köstliche Hauptspeise wird allen schmecken.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

User Kommentare

johuna
johuna

Sojaschnitzel darf ich meiner Familie und mir nicht antun. Hat auch meiner Meinung nach in einem Gemüse-Gulasch nichts zu tun: Angabe müsste Vegetarier-Gemüse-Gulasch heißen.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Anscheinend fehlt das entsprechende Foto zum Rezept- ohne Soja kann man das Gericht aber sicher nachkochen und dann stimmt es wieder. Ich werde es ausprobieren

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

wir haben das Bild entfernt, wär toll wenn jemand das Rezpet nachkocht und ein Bild dazu hochlädt - gibt ja auch tolle Punkte/Hauben dafür ;)

Auf Kommentar antworten

SlowFood
SlowFood

in diesem fall passt das foto nicht wirklich zum rezept...
ich würde die sojaschnitzel auf jeden fall weglassen, meine familie isst lieber fleisch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE