Grenadiermarsch

Das Rezept vom Grenadiermarsch stammt aus einer anderen Zeit. Der Schmarrn aus Erdäpfeln und Nudeln wurde ursprünglich für Soldaten, nämlich Grenadiere, gekocht.

grenadiermarsch.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (118 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebel
3 EL Schmalz
250 g Dürre (Wurst)
150 g Fleckerl
5 Stk Kartoffel
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Fleckerl in Salzwasser kochen und abseihen. Kartoffeln kochen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebeln fein hacken und in Schmalz anrösten. Klein geschnittene Wurst zugeben und anbraten.
  3. Die gekochten Fleckerl und die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln unterheben, durchrösten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipps zum Rezept

Dazu grünen Salat reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

gefullte-paprika.jpg

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

beef-tatar.jpg

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

schweinslungenbraten-im-backrohr.jpg

SCHWEINSLUNGENBRATEN IM BACKROHR

Der Schweinslungenbraten im Backrohr macht sich fast von selbst. Ein tolles Rezept ohne viel Aufwand.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Ich mache den grenadiermarsch sehr gerne mit Schweinebraten Resten. Das schmeckt bei uns allen sehr auch die Kinder mögen es.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

zum Grenadiermarsch gebe ich auch sehr gerne Bratenreste oder, falls es übrigbleibt, die Reste vom Rindsuppenfleisch.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Wir nehmen für den "Grenadiermarsch" , alles was an übrig - gebliebenen Resten im Kühlschrank ist .

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Magnolienblüte

am 31.03.2021 08:24 von Lara1

Erdbeben in Österreich

am 31.03.2021 06:35 von MaryLou

Plogging

am 31.03.2021 05:59 von Pesu07