Heidelbeerschmarren

Ein süße Verführung ist dieses Rezept vom Heidelbeerschmarren. Dazu frische Beeren verwenden.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Mehl
370 ml Milch
4 Stk Ei
1 Prise Salz
40 g Zucker
250 g Heidelbeeren
1 EL Butter
1 EL Staubzucker

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für den Heidelbeerschmarren die Eier trennen. Aus Mehl, Milch, Dottern, Zucker und Salz einen Teig rühren. Aus dem Eiklar steifen Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben.
  2. Die Heidelbeeren verlesen und in die Masse einrühren. In einer tiefen Pfanne die Butter erhitzen und den Teig eingießen.
  3. Eine Seite goldgelb backen, dann wenden und die andere Seite ebenso goldgelb backen. Anschließend den Schmarren in kleine Stücke zerreißen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt Zwetschkenkompott.

ÄHNLICHE REZEPTE

churros.jpg

CHURROS

Churros werden aus Brandteig gemacht und frittiert. Das Gebäck aus Spanien ist sehr gehaltvoll - hier das Rezept.

apple-crumble.jpg

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

griessschmarrn.jpg

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

topfennockerl-mit-broesel.jpg

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

mohnnudeln.jpg

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Magnolienblüte

am 31.03.2021 08:24 von Lara1

Erdbeben in Österreich

am 31.03.2021 06:35 von MaryLou

Plogging

am 31.03.2021 05:59 von Pesu07