Heiße Bowl mit Meeresfrüchten und Zucchinireis

Erstellt von Maarja

Perfekt für diese kühle Jahreszeit! Dieses heiße Bowl Rezept mit frischem Gemüse und köstlichen Meeresfrüchten auf leichtem Zucchinireis, wärmt ideal nach einem herbstlichen Spaziergang.

Heiße Bowl mit Meeresfrüchten und Zucchinireis Foto User Maarja

Bewertung: Ø 5,0 (7 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Tasse Reis
350 g Zucchini
300 g Cocktailtomaten
1 Stk Karotte
2 Stk Zwiebeln (blau)
20 g Ingwer (frisch)
300 g Meeresfrüchte
3 Zweig Zitronenmelisse
1 TL Cumin
1 Stk Zesten einer Zitrone
1 TL Salz
400 ml Wasser
2 EL Öl

Zutaten für den Reis

2 Tasse Wasser
1 TL Salz

Benötigte Küchenutensilien

Bratpfanne Kochtopf

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Gemüse und die Zitronenmelisse waschen und trocken tupfen. Nun die Zucchini, die Tomaten und die Karotten in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Den Ingwer ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Den Reis mit Wasser und Salz in einen Topf geben, die Zucchini darauf legen und bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen, dann die Herdplatte ausschalten und den Reis ausquellen lassen. Während des Ausquellens garen auch die Zucchini.
  3. In einer hohen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten, die Meeresfrüchte zugeben und etwa zwei Minuten unter Rühren weiter braten. Das Wasser in einem Wasserkocher auf Kochtemperatur erhitzen und zugeben.
  4. Die Karotten, den Ingwer, das Salz, das Cumin und die Zitronenzesten ebenfalls zugeben. Köcheln lassen bis die Meeresfrüchte gar sind und die Karotten noch einen leichten Biss haben.
  5. Zum Schluss die Tomaten und die Zitronenmelisse zugeben. In der Brühe erhitzen aber nicht mehr kochen.
  6. Den Zucchinireis in der Mitte einer Schüssel aufhäufen und die Meeresfrüchtebrühe darum herum platzieren.

Nährwert pro Portion

kcal
427
Fett
10,32 g
Eiweiß
23,61 g
Kohlenhydrate
58,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

thunfisch-poke-hawaii.jpg

THUNFISCH POKE HAWAII

Poke ist nicht nur in USA in aller Munde. Das hawaiianische Gericht erobert die Welt und begeistert vor allem eingefleischte Rohfisch-Fans.

lachs-poke.jpg

LACHS POKE

Diese leichte Vorspeise mit frischem Lachs in würziger Marinade ist perfekt für den Sommer - nicht nur auf Hawaii.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

POKE BOWL MIT SOJADRESSING

Poke Bowl mit Sojadressing schmeckt sehr pikant und passt sehr gut für Lachs oder Thunfisch. Hier dazu das Rezept.

poke-bowl-mit-thunfisch.jpg

POKE BOWL MIT THUNFISCH

Poke Bowl mit Thunfisch ist reich an Eiweiß und gesunden Fetten. Ein exotisches Rezept, das überzeut.

california-roll-poke.jpg

CALIFORNIA ROLL POKE

Man nehme japanisches Sushi, mache daraus California Rolls und kreiere ein hawaiianisches Poke. Verrückt, international und einfach köstlich!

thunfisch-poke-mit-zwiebeln.jpg

THUNFISCH POKE MIT ZWIEBELN

Thunfisch Poke mit Zwiebeln (Ahi Poké) - das ist delikater hawaiianischer Thunfischsalat mit Zwiebeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Nikolaustag

am 06.12.2021 05:08 von Pesu07

Vanillekipferl+

am 05.12.2021 23:42 von DIELiz

Nussecken

am 05.12.2021 20:56 von Paradeis

Weihnachtslieder

am 05.12.2021 20:42 von Paradeis