Heringsalat mit Ei

Der Heringsalat mit Ei schmeckt nicht nur am Aschermittwoch, sondern auch den ganzen Winter. Versuchen sie dieses Rezept.

Heringsalat mit Ei

Bewertung: Ø 3,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Heringe
3 Stk Eier
4 Stk Essiggurken
1 EL Kapern
300 g Tatarsauce
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Eier hart kochen, abschrecken und schälen.
  2. Die Heringe entgräten und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Eier und Gurken in Scheiben schneiden und mit allen Zutaten vorsichtig vermengen.

Tipps zum Rezept

Den Salat vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Heringssalat mit Erbsen

HERINGSSALAT MIT ERBSEN

Ein Heringssalat mit Erbsen ist sehr klassisch und kann mit diversen Gemüsesorten auf den Tisch gebracht werden.

Mährischer Heringsalat

MÄHRISCHER HERINGSALAT

Als herzhafte Vorspeise eignet sich dieses Rezept für einen mährischen Heringsalat. Ein köstliches Gericht für alle Feinschmecker.

Matjessalat

MATJESSALAT

Dieser Matjessalat schmeckt besonders in der Faschingszeit. Das Rezept ist laktosefrei.

Heringsalat mit Salzheringen

HERINGSALAT MIT SALZHERINGEN

Köstlicher Heringsalat mit Salzheringen schmeckt vorzüglich und wird mit Essiggurkerl verfeinert. Ein tolles Rezept zum Aschermittwoch.

Obers-Heringe

OBERS-HERINGE

Obers-Heringe ist ein feines Fischgericht. Ein Rezept für Feinschmecker.

Wiener Heringssalat

WIENER HERINGSSALAT

Ob als Vorspeise oder am Buffet der Wiener Heringssalat gehört am Aschermittwoch serviert. Hier das pikante Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE