Himbeer-Brombeeren Gelee

Erstellt von Silviatempelmayr

Ein köstliches Himbeer-Brombeeren Gelee schmeckt herrlich süß und fruchtig. Das Einkoch Rezept zum Nachmachen.

Himbeer-Brombeeren Marmelade Foto User Silviatempelmayr

Bewertung: Ø 2,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Himbeeren
1 kg Brombeeren
1 kg Gelierzucker 1:1
1 Stk Zitrone
2 EL Rum

Zeit

63 min. Gesamtzeit 55 min. Zubereitungszeit 8 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Himbeeren und die Brombeeren verlesen und entsaften. Es ergibt 1 l Fruchtsaft.
  2. Dann dem Fruchtsaft den ausgepressten Zitronensaft, den Rum und den Gelierzucker dazugeben und im Saft auflösen lassen.
  3. Das Ganze zum Kochen bringen und ca. 5-8 Minuten wallend sieden.
  4. Zum Schluss in sterile Gläser füllen und gut verschließen.

Tipps zum Rezept

Hält sich luftdicht verschlossen mindestens 6 Monate.

Nährwert pro Portion

kcal
26
Fett
0,12 g
Eiweiß
0,15 g
Kohlenhydrate
1,90 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

erdbeer-marmelade.jpg

ERDBEER MARMELADE

Eine tolle Sache ist das Rezept für Erdbeer Marmelade. Eignet sich hervorragend für die Vorratskammer, damit man noch lange davon was hat.

gurken-einlegen.jpg

GURKEN EINLEGEN

Köstliche Gurken aus dem Garten können toll eingelegt und für die Vorratskammer Dingfest gemacht werden. Ein Rezept aus Omas Küche.

birnenkompott.jpg

BIRNENKOMPOTT

Das Birnenkompott ist einfach zu machen und passt zu vielen Süßspeisen.

pfefferoni-einlegen.jpg

PFEFFERONI EINLEGEN

Dieses Rezept für Pfefferoni einlegen kann auch für viele weitere Gemüsesorten verwendet werden. Mit nur wenigen Zutaten und schnell gemacht.

tomatenmark.jpg

TOMATENMARK

Hier ein einfaches Rezept, wenn sie Tomatenmark selber herstellen möchten. Ohne Konservierungsstoffe.

sauerkraut-selber-herstellen.jpg

SAUERKRAUT SELBER HERSTELLEN

Bei diesem Rezept Sauerkraut selber herstellen benötigt man 4 Wochen. Für die Vorratskammer toll geeignet!

User Kommentare

Tsambika

Ich denke, dass "1kg Gelierzucker 1:1" die Menge für 1kg Obst ist. Im Rezept sind aber insgesamt 2 kg Obst angegeben. Sollte man hier nicht "Gelierzucker 2:"1 verwenden?

Auf Kommentar antworten

DIELiz

hallo TSAMBIKA, im Rezept fehlt eine Erklärung/ein Zubereitungsschritt. 2 kg Früchte werden entsaftet und sollen 1 Liter Fruchtsaft ergeben. Das Gelee wird dann mit 1 Liter Fruchtsaft und 1 kg Gelierzucker 1:1 zubereitet.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

haben das Rezept nun ausführlicher beschrieben und in Gelee umbenannt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ja genau so hab ich das gemeint. Es kann auch ein wenig mehr Fruchtsaft werden, dann einfach etwas mehr Gelierzucker verwenden.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

eine irreführende Bezeichnung. Das ist ein Gelee, denn ein Gelee wird aus dem Saft von Früchten, ohne deren Zusatz, zum "Aufstrich" verarbeitet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111