Erdbeer Marmelade

Eine tolle Sache ist das Rezept für Erdbeer Marmelade. Eignet sich hervorragend für die Vorratskammer, damit man noch lange davon was hat.

Erdbeer Marmelade

Bewertung: Ø 4,4 (2281 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

700 g Gelierzucker
700 g Erdbeeren
0.5 Stk Zitrone (Saft)

Zutaten zum Einfüllen

4 Stk Einmachgläser
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Erdbeeren werden fein säuberlich vom Grün befreit, gewaschen und trocken getupft. In eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln. Gut verrühren und mit einem Pürierstab pürieren.
  2. Möchte man ein sehr feines Erdbeermarmelade, ohne Fruchtstücke wird alles schön fein mit einem Pürierstab püriert und durch ein sehr feines Sieb gegossen, damit keine großen Stücke vorhanden sind. Möchte man die Marmelade mit einigen Fruchtstücken, eignet sich ein etwas größeres Sieb.
  3. Die pürierten Erdbeeren und den Gelierzucker in einen Topf geben und 3-4 Min. leicht wallend köcheln lassen, nebenbei umrühren.
  4. Gelierprobe: Man nimmt einen EL von der Marmelade und gibt es auf einen Teller. Ist die Masse fest kann das Marmelade bereits in Einmachgläser gefüllt werden. Ist die Masse jedoch noch nicht fest genug und rutscht vom Teller muss sie noch einige Min. weiter gekocht werden. (Sollte die gewünschte Konsistenz nicht erreicht werden, einfach noch etwas Gelierzucker hinzufügen).
  5. Noch ganz heiß in sterilisierte Einkochgläser mit Deckel abfüllen, auskühlen lassen und sobald die Marmelade kühl ist fest mit Deckel verschließen.

Tipps zum Rezept

Wenn man es noch mehr süß haben möchte kann man zum Gelierzucker zusätzlich 80g Kristallzucker hinzufügen.

Die Marmelade hält richtig gelagert, 6-8 Monate.

ÄHNLICHE REZEPTE

Birnenmus

BIRNENMUS

Dieses köstliche Rezept für Birnenmus kann kalt oder warm serviert werden. Auch für die Vorratskammer ist es geeignet.

Eingelegte Zucchini

EINGELEGTE ZUCCHINI

Tolle eingelegte Zucchini werden in Scheiben geschnitten, gewürzt und in Einmachgläser haltbar gemacht. Das Rezept für die Vorratskammer.

Zucchini einlegen

ZUCCHINI EINLEGEN

Habt ihr den Garten voller Zucchini? Dann kommt euch unser Rezept zum Zucchini einlegen genau richtig:

Eingelegte Pfefferoni

EINGELEGTE PFEFFERONI

Mit den eingelegten Pepperoni präsentiert sich Gemüse mal von einer anderen Seite. Dieses einfache Rezept müssen Sie mal probieren.

Kirschen einlegen

KIRSCHEN EINLEGEN

Wenn die Kirschen reif sind, ist es Zeit zum Kirschen einlegen für die kalte Jahreszeit. Hier das Rezept aus Omas Kochbuch.

User Kommentare

Tinetrix10
Tinetrix10

Das ist meine Lieblingsmarmelade. Hab im Vorjahr 30 Gläser gemacht und alle schon verbraucht. Kommt täglich ins Naturjoghurt und auf das Butterbrot.

Auf Kommentar antworten

Andreawowa
Andreawowa

Ich liebe Erdbeeren in allen Variationen. Besonders gerne mag ich Erdbeermarmelade. Habe sie heute mit noch zusätzlich Holundersirup gekocht. Gibt einen tollen Geschmack!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Die Zitrone ist ganz wichtig, die erhält die schöne rote Farbe der Erdbeeren. Ich hab noch ein glas vom vorjahr das sieht noch schön rot aus.

Auf Kommentar antworten

Bratapfel
Bratapfel

Hallo,

wielange ist denn die Marmelade haltbar?
Würde sie gerne für Muttertag mit meiner Kleinne jetzt schon machen (da wir mehrere Sachen selber machen und sie nicht immer bei mir ist). Muttertag ist im Mai.

Vielen Dank & lG.
michi

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

die Marmelade hält sich luftdicht verschlossen, kühl und dunkel gelagert 6-8 Monate. steht nun auch im Tipp dabei ;) thx

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE