Birnenkompott

Das Birnenkompott ist einfach zu machen und passt zu vielen Süßspeisen.

Birnenkompott Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (2.740 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Birne
251 ml Wasser
1 Pk Vanillezucker
50 g Zucker
1 TL Zimtpulver
4 Stk Nelke
3 EL Zitronensaft

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. In einen Topf Wasser, Zucker, Vanille-Zucker, Zimt und Nelken geben und zum Kochen bringen.
  3. Birnen dazugeben und aufkochen. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Zitronensaft hizugeben und kalt stellen.

Nährwert pro Portion

kcal
141
Fett
1,02 g
Eiweiß
0,88 g
Kohlenhydrate
32,37 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

erdbeer-marmelade.jpg

ERDBEER MARMELADE

Eine tolle Sache ist das Rezept für Erdbeer Marmelade. Eignet sich hervorragend für die Vorratskammer, damit man noch lange davon was hat.

Gurken einlegen

GURKEN EINLEGEN

Köstliche Gurken aus dem Garten können toll eingelegt und für die Vorratskammer Dingfest gemacht werden. Ein Rezept aus Omas Küche.

pfefferoni-einlegen.jpg

PFEFFERONI EINLEGEN

Dieses Rezept für Pfefferoni einlegen kann auch für viele weitere Gemüsesorten verwendet werden. Mit nur wenigen Zutaten und schnell gemacht.

tomatenmark.jpg

TOMATENMARK

Hier ein einfaches Rezept, wenn sie Tomatenmark selber herstellen möchten. Ohne Konservierungsstoffe.

sauerkraut-selber-herstellen.jpg

SAUERKRAUT SELBER HERSTELLEN

Bei diesem Rezept Sauerkraut selber herstellen benötigt man 4 Wochen. Für die Vorratskammer toll geeignet!

einkochen-von-aepfel.jpg

EINKOCHEN VON ÄPFEL

Bei diesem Rezept werden Äpfel eingekocht und haltbar gemacht. Mit Einkochgläser funktioniert das schnell und ohne viel Aufwand.

User Kommentare

Maisi

Funktioniert dieses Rezept auch mit sehr weichen Birnen (Butterbirnen), habe heuer sehr viel und würde es gerne einkochen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

jedoch nur kurz aufkochen wenn die Birnen eh schon weich sind.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich gebe in ein Birnenkompott das Mark einer echten Vanille und keinen Vanillezucker. Und statt Zimtpulver nehme ich ein oder zwei Stangen Zimt.

Auf Kommentar antworten

martha

Ich mache Birnenkompott auch mit diesen Zutaten, jedoch habe ich bisher Zitronensaft bereits mitgekocht und nicht wie hier zum Schluss erst dazu gegeben. Werde ich nun mal so probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Neue Prämie

am 29.06.2022 06:47 von Paradeis

Tag des Waffeleisens

am 29.06.2022 05:31 von Pesu07

Aktiv gegensteuern ?

am 29.06.2022 05:03 von snakeeleven