Hollermandl

Wer Hollunderbeeren mag wird dieses Kärntner Rezept einfach lieben. Das Hollermandl schmeckt einfach köstlich.

Hollermandl

Bewertung: Ø 4,0 (58 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1000 mg abgerebelte Holunderbeeren
1 Stg Wohlgemuth
1000 ml Wasser
250 g Äpfel
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kärntner Küche

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst müssen die Beeren eine Stunde lang zusammen mit dem Wohlgemuth gekocht werden. Dazu brauchen Sie ca. 1 Liter Wasser. Dann wird alles durch ein Sieb gestrichen.
  2. Einen Grießbrei zubereiten und die gekochten Hollunderbeeren über den Brei geben.
  3. Wenn Sie wollen könnnen Sie nun noch nachsüßen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenschmarrn

TOPFENSCHMARRN

Die Zubereitung des klassischen Kaiserschmarrn ist die des Topfenschmarrns sehr ähnlich. Dieses Rezept ist in Kärnten sehr beliebt.

Kärntner Schnitzel

KÄRNTNER SCHNITZEL

Kärntner Schnitzel sind einfach lecker. Mit der köstlichen und vorallem knusprigen Erdäpfel-Panade wird diese Hauptspeise zum reinsten Genuß.

Zupfnudeln

ZUPFNUDELN

Zupfnudeln sind köstlich! Dieses Kärntner Rezept mag wohl jeder. Zu den Nudeln wird meist grüner Salat genossen.

Rettichsalat

RETTICHSALAT

Rettichsalat ist vor allem im Süden Österreichs sehr beliebt. Man isst ihn gern zu deftigen Fleischgerichten und Fisch.

Nudel-Topfenreindl

NUDEL-TOPFENREINDL

Aufläufe gibt es in allen Variationen, aber dieses Kärntner Rezept schlägt vieles. Das Nudel-Topfenreindl ist einfach lecker!

Eintropfsuppe

EINTROPFSUPPE

Eintropfsuppe wird in Kärnten sehr gerne gegessen. Das Rezept ist nicht besonders schwer und schmecken tut die Suppe sehr lecker.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE