Paprikahendl nach Omi Art

Ein tolles Rezept für Paprikahendl nach Omi Art, bringt Abwechslung auf den Teller. Mit Spätzle oder Nudeln als Beilage servieren.


Bewertung: Ø 4,5 (2.660 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hühnerbrust (sind 2 Brustpaare)
2 Stk Paprika (gelb oder rot)
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
750 ml Hühnersuppe (klar)
1 Becher Schlagobers
1 Becher Sauerrahm
1 Stk Butter für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Prise Paprikapulver (edelsüss)
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Majoran (fein gehackt)
1 Stk Pfeffer

Zeit

100 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Hühnerbrust portionieren (nicht zu klein) und mit Salz, Pfeffer oder ein bisschen Hühnergewürz sowie mit Paprikapulver (edelsüß) würzen.
  2. Nun das Hühnerfleisch beidseitig in einer Pfanne mit Butter oder Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen.
  3. Danach die Zwiebeln (fein gehackt) in der Butter anrösten und den (fein gehackten) Paprika dazu geben.
  4. Das Ganze dann mit der Suppe oder dem Wasser (mit Suppenwürze) aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Majoran und fein gehacktem Knoblauch würzen.
  5. Nun das Hendl dazugeben (mit dem ausgetretenen Saft) und ca. 45-50 Minuten zugedeckt, köcheln lassen.
  6. Anschließend das Fleisch herausnehmen, mit dem Schlagobers aufgießen, bei Bedarf mit einem Pürierstab pürieren (muss aber nicht sein), nochmals abschmecken, das Fleisch wieder reingeben und ganz kurz ziehen lassen.
  7. Die Sauce kann man noch mit Einbrenn oder Stärke-Wasser-Misch etwas eindicken.

Tipps zum Rezept

Ich serviers immer mit Butterspätzle und obendrauf dann einen Teelöffel Sauerrahm und ein bisschen Petersilie.

Nährwert pro Portion

kcal
680
Fett
33,79 g
Eiweiß
72,87 g
Kohlenhydrate
13,57 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

chicken-wings-mit-honig.jpg

CHICKEN-WINGS MIT HONIG

Saftige Chicken-Wings mit Honig - ein passendes Rezept für alle Liebhaber von exotischen Fleischspeisen.

paprikahuhn.jpg

PAPRIKAHUHN

Das Paprikahuhn ist einfach und schnell in der Zubereitung, da nur zarte Hühnerbrust verwendet wird. Das Rezept ist besonders ideal für Berufstätige.

gefuellte-huehnerbrust.jpg

GEFÜLLTE HÜHNERBRUST

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

knusprige-huehnerfluegel.jpg

KNUSPRIGE HÜHNERFLÜGEL

In diesem köstlichen Rezept kommt das Fleisch zuerst in eine aromatische Marinade und dann in den heißen Ofen - so gelingen Knusprige Hühnerflügel.

hendl-haxen.jpg

HENDL HAXEN

Ein einfaches Gericht sind Hendl Haxen. Mit köstlichen Beilagen ist dieses Rezept ein tolles Hauptgericht.

steirisches-brathendl-gefuellt.jpg

STEIRISCHES BRATHENDL, GEFÜLLT

Hühnchen kann auch anders köstlich schmecken. Mit diesem Steirischen Brathendl - Rezept gelingt’s und wird begeistern.

User Kommentare

hexy235

Das Paprikahendlrezept mit frischen Paprikastreifen finde ich sehr gut, da ist dieses Gericht auch ein bisschen gesund

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Ich mache Paparikahendl und dergleichen gerne mit ausgelösten Hühnerkeulen. Das braucht zwar etwas länger, aber es ist saftiger.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Paprikahendl mit frischen Paprikastreifen muss ich probieren - kenne ich noch nicht. Allerdings Sauerrahm und Obers ist etwas zuviel - das werde ich etwas reduzieren.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Für vier Portionen erscheinen mir allein ein halber Liter Rahm schon zuviel. Da noch eine Einbrenn zu machen (wie im Tipp) ist für mich unvorstellbar.

Auf Kommentar antworten

Tails24

Mir ist schlagobers zu fett verwende statt dessen gern Creme fine oder sauertahm Ansonszen ein tolles Rezept

Auf Kommentar antworten

doris-martin

Ich werde das Schlagobers weglassen, dass ist mir zu gehaltvoll. Statt der Rindssuppe nehme ich Hendlfond und geb etwas Chili dazu.

Auf Kommentar antworten

richy65

Hi doris-martin ;) von Rindsuppe steht nichts im rezept !! bei zutaten steht Hühnersuppe! und die angesprochene Suppenwürze bei Pkt 4 der zubereitung versteht sich auch als hühnerwürze ! ;) lg

Auf Kommentar antworten

lustkocher

Und wie wird es dann cremig? Das ist nämlich das um und auf bei dem Rezept! Es ginge auch mit Sauerrahm, so machen es die Ungarn.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Spätzle mit Paprika hendel habe ich noch nie gemacht. immer nuddeln dazu. Aber passen voll super. danke.

Auf Kommentar antworten

lustkocher

Die Spätzle sind aber die Orginalbeilage, aber man kann immer alles machen und auch alles weglassen!

Auf Kommentar antworten

puersti

Ehrlich gesagt spricht mich das Foto mit den Spätzle gar nicht an, die Farbe der Soße ist nicht rot, wie ich es bei einem Paprikahendl erwarte. Auch mir ist die Menge Schlagobers und Sauerrahm zuviel und de

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Mit einer „Prise“ Paprikapulver wirst du kein knallrotes Essen bekommen. Das Hauptaugenmerk liegt hier beim frischen Paprika. Und bei dem „eindicken“ steht KANN. Nachfärben kannst du mit Rote-Bete-Saft, wenn es um die Farbe gehen soll.

Auf Kommentar antworten

puersti

. mein Kommentar hat sich selbstständig gemacht. Wollte noch schreiben, dass ich mir den Tipp mit einer Einbrenn so gar nicht vorstellen kann, auch das Eindicken von dieser eh schon gehaltvollen Sauce mit Stärke-Wasser würde für mich keinesfalls in Frage kommen.

Auf Kommentar antworten

Katja_93

Rindsuppenpulver bei Paprika hendl versteh ich nicht ganz meine Oma hat das immer mit Hühner Fond aufgegossen?!

Aber ansonsten schmeckt es lecker durch den frischen Paprika natürlich habe ich Hühner Fond genommen.

Auf Kommentar antworten

richy65

Hallo liebe katja_93 :) steht bei den Zutaten : Hühnersuppe ! und bei der Zubereitung Pkt4 steht nur "Suppenwürze" - diese gibt es auch als Hühnerwürze - von Rindsuppenpulver, wie du schreibst, steht da nirgends etwas ! ;) - lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Culotte

am 07.08.2022 23:57 von Billie-Blue

Weniger Bio wegen Teuerung

am 07.08.2022 23:49 von Billie-Blue

Urlaub mit Fremdverpflegung

am 07.08.2022 23:15 von alpenkoch