Paprikahendl nach Omi Art

Ein tolles Rezept für Paprikahendl nach Omi Art, bringt Abwechslung auf den Teller. Mit Spätzle oder Nudeln als Beilage servieren.

Paprikahendl nach Omi Art

Bewertung: Ø 4,5 (1955 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Hühnerbrust (sind 2 Brustpaare)
2 Stk Paprika (gelb oder rot)
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
750 ml Hühnersuppe (klar)
1 Becher Schlagobers
1 Becher Sauerrahm
1 Stk Butter für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Prise Paprikapulver (edelsüss)
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Majoran (fein gehackt)
1 Stk Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

95 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Hühnerbrust portionieren (nicht zu klein) und mit Salz, Pfeffer oder ein bisschen Hühnergewürz sowie mit Paprikapulver (edelsüß) würzen.
  2. Nun das Hühnerfleisch beidseitig in einer Pfanne mit Butter oder Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen.
  3. Danach die Zwiebeln (fein gehackt) in der Butter anrösten und den (fein gehackten) Paprika dazu geben.
  4. Das Ganze dann mit der Suppe oder dem Wasser (mit Suppenwürze) aufgießen, mit Salz, Pfeffer, Majoran und fein gehacktem Knoblauch würzen.
  5. Nun das Hendl dazugeben (mit dem ausgetretenen Saft) und ca. 45-50 Minuten zugedeckt, köcheln lassen.
  6. Anschließend das Fleisch herausnehmen, mit dem Schlagobers aufgießen, bei Bedarf mit einem Pürierstab pürieren (muss aber nicht sein), nochmals abschmecken, das Fleisch wieder reingeben und ganz kurz ziehen lassen.
  7. Die Sauce kann man noch mit Einbrenn oder Stärke-Wasser-Misch etwas eindicken.

Tipps zum Rezept

Ich serviers immer mit Butterspätzle und obendrauf dann einen Teelöffel Sauerrahm und ein bisschen Petersilie.

ÄHNLICHE REZEPTE

Paprikahendl

PAPRIKAHENDL

Das berühmte Papriakhendl kommt ursprünglich aus der ungarischen Küche. Auch hier bei uns wird es gerne gegessen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

Steirisches Brathendl, gefüllt

STEIRISCHES BRATHENDL, GEFÜLLT

Hühnchen kann auch anders köstlich schmecken. Mit diesem Steirischen Brathendl - Rezept gelingt’s und wird begeistern.

Hühnerbrust mit Speck

HÜHNERBRUST MIT SPECK

Von der Hühnerbrust mit Speck werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Brathuhn

BRATHUHN

Ein Brathuhn kann mit Kartoffeln, Gemüse, Brot oder Reis angeboten werden.

Gefülltes Huhn

GEFÜLLTES HUHN

Eine wunderbare Hauptspeise ist ein gefülltes Huhn. Die Fülle bei diesem Rezept wird mit Semmeln, Leber, Zwiebeln und Dörrzwetschken zubereitet.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Das Paprikahendlrezept mit frischen Paprikastreifen finde ich sehr gut, da ist dieses Gericht auch ein bisschen gesund

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Ich mache Paparikahendl und dergleichen gerne mit ausgelösten Hühnerkeulen. Das braucht zwar etwas länger, aber es ist saftiger.

Auf Kommentar antworten

Katja_93
Katja_93

Rindsuppenpulver bei Paprika hendl versteh ich nicht ganz meine Oma hat das immer mit Hühner Fond aufgegossen?!

Aber ansonsten schmeckt es lecker durch den frischen Paprika natürlich habe ich Hühner Fond genommen.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Spätzle mit Paprika hendel habe ich noch nie gemacht. immer nuddeln dazu. Aber passen voll super. danke.

Auf Kommentar antworten

doris-martin
doris-martin

Ich werde das Schlagobers weglassen, dass ist mir zu gehaltvoll. Statt der Rindssuppe nehme ich Hendlfond und geb etwas Chili dazu.

Auf Kommentar antworten

Pesu07
Pesu07

Paprikahendl mit frischen Paprikastreifen muss ich probieren - kenne ich noch nicht. Allerdings Sauerrahm und Obers ist etwas zuviel - das werde ich etwas reduzieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE