Hühnersuppe mit Hühnerbrust

Erstellt von Anna-111

Gesund und kräftigend ist diese Hühnersuppe mit Hühnerbrust. Ein Rezept für die kalte Jahreszeit.

Hühnersuppe mit Hühnerbrust Foto Anna-111

Bewertung: Ø 4,5 (1.619 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Hühnerbrüste
1 Stg Porree
8 Stk Karotten
1 Stk Sellerie
4 Stk Petersilienwurzel
1 EL Suppengwürz nach Grundrezept
340 ml Geflügelfond
1 TL Salz
1 Bund Petersilie

Zutaten als Suppeneinlage

250 g Suppennudel (extrafein)

Benötigte Küchenutensilien

Kochtopf

Zeit

75 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Fleisch waschen und in einen großen Topf mit 2,5 l kaltem Wasser geben. Porree, Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel waschen, schälen und zum Fleisch geben, dazu kommt das selbstgemachte Suppengewürz, der Geflügelfond und das Salz.
  2. Die Suppe zum Kochen bringen und 60 Minuten köcheln lassen. Anschließend das Gemüse und das Fleisch aus dem Topf nehmen. Das Gemüse in größere Stücke und das Fleisch in kleine Stücke schneiden, die Suppe in einen Topf durch ein Sieb abseihen.
  3. Die Suppennudel in die Suppe geben, kurz aufkochen bzw. die Suppennudeln bissfest kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Gemüse und das Fleisch in mundgerechte Stücke geschnitten, wieder dazugeben. Mit gehackter Petersilie anrichten.

Nährwert pro Portion

kcal
374
Fett
3,79 g
Eiweiß
43,65 g
Kohlenhydrate
46,74 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

Katerchen

Das ist die „schnelle“ Variante einer Hühnersuppe. Ich koche normalerweise für eine Hühnersuppe das ganze Huhn und kann dann auf den Hühnerfond verzichten. Ist dann auch gehaltvoller.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

Hühnersuppe mit Hühnerbrust und Suppennudeln. Lecker. Ich mach noch mehr Gemüse mit rein. Wenn Saison ist gern frische Schwarzwurzeln

Auf Kommentar antworten

Angela1984

Warum muss denn um Gottes Willen zu der Suppe noch Gemüsesuppenpulver und Geflügelfond alles Chemiebomben. Unglaublich.
Ansicht schönes Rezept.
Wir haben doch Haufen Gemüse und Fleisch, da kommt der Geschmack von ganz allein?
Hätte gern gewusst warum da unbedingt diese Chemie in die Suppe muss, meine wir bekommen doch schon genug Chemie zugeführt z.b Lebensmittel, Verschmutzung Luft, Medikamente u.s.w

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, hab zu einem selbstgemachten Suppengewürz verlinkt.

Auf Kommentar antworten

bengis37

Hallo,
danke für das Rezept, werde ich gleich mal nachkochen.
Warum muss man die Suppe denn noch mal durch ein Sieb geben?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

die Suppe abseihen, dann darin die Suppennudeln kochen, der Zubereitungstext wurde nun besser formuliert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Semmelbrösel selbermachen

am 23.05.2022 20:59 von julia_resch

Hagelmassen und Überflutungen

am 23.05.2022 20:25 von Lara1

Comeback des Begrüßungsbussis?

am 23.05.2022 20:01 von Maarja

Ein Szenarium wie bei Covid-19

am 23.05.2022 19:58 von Maarja