Kalbsknochensuppe

Dieses #Rezept für Kalbsknochensuppe bietet die Basis für die verschiedensten Saucen und Suppen.

Kalbsknochensuppe

Bewertung: Ø 3,6 (42 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

700 g Karreeknochen mit Fleischresten
400 g Wurzelgemüse
2 l Wasser
1 Stk Zwiebel
0.5 Bund Sellerieblätter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

110 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Knochen mit einem Küchenbeil klein hacken und einige Minuten in kochendes Wasser geben.
  2. Danach auskühlen lassen und jetzt erst die Knochen in kaltem Wasser ansetzen und mit Salz, Pfeffer, Sellerieblättern und gewürfelten Zwiebel eine halbe Stunde kochen.
  3. Nun das geschnittene Wurzelwerk hinzugeben und eine weitere Stunde auf kleiner Flamme kochen.
  4. Nach der Kochzeit das Fleisch von den Knochen lösen und wieder in die Suppe geben.

Tipps zum Rezept

Sollte man die Suppe zum verfeinern von Saucen verwenden, empfiehlt es sich die Suppe entweder abzuseihen oder das Wurzelwerk und Fleisch im Fond mit einem Pürierstab zu passieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Warme Gurkensuppe

WARME GURKENSUPPE

Mit dieser warmen Gurkensuppe bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses einfache Rezept ist sehr schnell zubereitet.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

Rote Rüben Suppe

ROTE RÜBEN SUPPE

Die schmackhafte Rote Rüben Suppe ist eine gelungene Vorspeise, die Sie mit folgendem Rezept zubereiten und genießen können.

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Dieses Rezept von der Zucchinisuppe mögen besonders Kinder. Mit Vollkornbrot serviert kann die Suppe auch eine Hauptspeise sein.

Rindsuppe / Bouillon (klar)

RINDSUPPE / BOUILLON (KLAR)

Dieses Rezept für Rindsuppe / Bouillon (klar) bildet die Grundlage für alle Suppen mit einer Einlage wie Fritatten, Grießnockerl oder Leberknödel.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Eine selbstgemachte Suppe schmeckt doch einfach herrlich. Wenn man etwas Fleisch hineingibt ist es eine richtige Hauptspeise.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE