Kalbsvögerl mit Tatar

Ein Gericht mit einzigartigen Geschmack sind diese Kalbsvögerl mit Tatar. Das Rezept ist heute in Vergessenheit geraten.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Bund Suppengrün
1 Stk Zwiebel
0.5 Bund Petersilie
2 Zweig Thymian
150 g Tatar
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Msp Paprikapulver
4 Stk Kalbsschnitzel
1 TL Senf
4 Schb Speck
3 EL Pflanzenöl
250 ml Weißwein
125 ml Fleischsuppe
200 g Schlagobers
1 Stk Zitrone (Saft)
2 EL Mehl

Zeit

70 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Suppengrün putzen, teils schälen. Die Zwiebel abziehen, alles sehr fein würfeln. Petersilie und Thymian waschen, trockenschwenken, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Das Tatar mit den Kräutern und der Hälfte der Zwiebelwürfel verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  2. Die Kalbsschnitzel beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Arbeitsplatte auslegen. Mit Senf bestreichen und mit je einer Scheibe Speck belegen. Darauf das Tartar breitflächig streichen. Die Kalbsschnitzel zusammenrollen und mit Küchengarn festbinden.
  3. In einem Topf das Pflanzenöl erhitzen. Die Kalbsvögerl in Mehl wenden und im heißen Fett auf allen Seiten braten. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen und das Suppengrün sowie die übrigen Zwiebelwürfel einstreuen. Kurz weiterbraten, dann mit dem restlichen Weißwein und der Fleischsuppe (Fleischsuppe) ablöschen.
  4. Die Kalbsvögerl mit einem Deckel verschließen und bei mittlerer Hitze 40 Minuten garen. Die fertigen Kalbsvögerl aus dem Topf nehmen und auf einer Servierplatte warm halten. Die Sauce durch ein Sieb streichen und mit dem Obers kurz einkochen. Nochmals abschmecken und mit Zitronensaft würzen. Die Sauce über die Kalbsvögerl gießen.

Tipps zum Rezept

Kalbsvögerl mit Petersilie garniert servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

wiener-schnitzel.jpg

WIENER SCHNITZEL

Das klassische Wiener Schnitzel - Rezept wird am liebsten sonntags mit Petersilkartoffeln oder Reis serviert.

naturschnitzel.jpg

NATURSCHNITZEL

immer gerne serviert werden Naturschnitzel. Hier ein Rezept für das nächste Mittagessen am Sonntag.

piccata-milanese.jpg

PICCATA MILANESE

Dieses köstliche Rezept aus der norditalienischen Küche wird mit kleinen, dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet. Piccata milanese schmeckt wunderbar.

pariserschnitzel.jpg

PARISERSCHNITZEL

Eine tolle Alternative zum normalen Schnitzel gelingt mit diesem Rezept. Die zarten Pariser Schnitzel schmecken garantiert.

cordon-bleu.jpg

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

rahmschnitzel.jpg

RAHMSCHNITZEL

Eine willkommene Abwechslung sind Rahmschnitzel. Das fabelhafte Rezept hier zum Nachkochen schmeckt ihrer ganzen Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Weltfrauentag am 8. März

am 01.03.2021 22:52 von DIELiz

Corona Lockerungen

am 01.03.2021 22:48 von DIELiz

Zero Discrimination Day

am 01.03.2021 21:19 von AllBlacks

Gefüllte Paprika

am 01.03.2021 19:39 von Martina1988