Kaltsunaki aus Kreta

Erstellt von hildeh

Ein wunderbarer kalter Snack aus Griechenland sind Kaltsunaki. Das Rezept stammt aus Kreta und kann auch mit einer Spinatfülle zubereitet werden.

kaltsunaki-aus-kreta.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (128 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl (griffig)
1 TL Salz
0.5 Pk Backpulver
0.125 l Olivenöl

Zutaten für die Fülle

250 g Ziegenkäse
250 g Magertopfen
2 Stk Eier
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl, Salz, Backpulver, Öl und nach Bedarf Wasser zu einem Teig zusammen kneten und eine Stunde kalt stellen.
  2. Für die Fülle wird der Ziegenkäse, Magertofpen, Salz und Pfeffer mit den Eier verrührt.
  3. Den Teig ausrollen und Rechtecke ausschneiden. Die Fülle in die Mitte setzen und Taschen formen.
  4. Die Teigtaschen in Olivenöl goldgelb ausbacken. Kann katl oder warm serviert werden.

Tipps zum Rezept

Alternativ kann die Fülle mit Spinat, Kümmel und Pfeffer zubereitet werden.

Nährwert pro Portion

kcal
731
Fett
22,59 g
Eiweiß
36,95 g
Kohlenhydrate
93,70 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

tsatsiki.jpg

TSATSIKI

Das beliebte Tsatsiki Rezept aus Griechenland wird immer wieder gerne zubereitet. Mit Joghurt, Salatgurke, Knoblauch und weiteren Gewürzen.

tsatsiki.jpg

TSATSIKI

Bei Tsatsiki handelt es sich um einen traditionellen, pikanten griechischen Gurkensalat.

skordalia.jpg

SKORDALIA

Das Rezept Skordalia ist eine griechische Vorspeise, die einfach zubereitet wird. Die griechische Spezialität wird mit Fladenbrot serviert.

gyros-aus-dem-ofen-mit-metaxa.jpg

GYROS AUS DEM OFEN MIT METAXA

Ein Gyros aus dem Ofen mit Metaxa ist ein absolut geniales Rezept, dass unbedingt mal ausprobiert werden muss.

griechische-auberginen.jpg

GRIECHISCHE AUBERGINEN

Köstliches Rezept für Urlaubsstimmung: Gebackene Auberginen der griechischen Art mit Tsatsiki-Sauce.

frankys-himmlisches-moussaka.jpg

FRANKYS HIMMLISCHES MOUSSAKA

Ein köstliches griechisches Rezept ist Franky`s himmlisches Moussaka. Aus Melanzani, Karotten, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch.

User Kommentare

isa1991

Habe ich heute gemacht, ist sehr gut geworden. Ist ein perfekter für eine Vorspeise, habe noch ein Knoblauch in die Fülle gegeben.

Auf Kommentar antworten

martha

Ist ein guter Tipp in die Fülle etwas Knoblauch zu geben. Wir mögen den Geschmack von Knoblauch und bei vielen griechischen Gerichten wird damit gewürzt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Verlängertes Wochenende

am 25.05.2022 07:43 von littlePanda

Tag des Weines

am 25.05.2022 07:12 von Silviatempelmayr

Narzissen blühen nicht mehr

am 25.05.2022 04:54 von snakeeleven