Karfiol-Spitzkraut-Eintopf

Ein köstlicher Karfiol-Spitzkraut-Eintopf für die ganze Familie passt immer. Das tolle Rezept zum Nachkochen.

Karfiol-Spitzkraut-Eintopf

Bewertung: Ø 3,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
20 ml Olivenöl
200 g Kartoffeln
1 Stk Karfiol
0.5 Stk Spitzkraut-Kopf
1 Bund Suppengrün
1 l Gemüsesuppe
1 Bl Lorbeer
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Petersilie (frisch)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kenwood Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Kartoffel waschen, schälen und vierteln
  2. Vom Karfiol die Blätter entfernen, diesen waschen, halbieren, den Strunk entfernen und in Röschen teilen.
  3. Die äußeren Ränder vom Spitzkraut entfernen, anschließend das Kraut zerteilen und die Blätter waschen. Anschließend die Krautblätter in ca. 1cm dicke Streifen schneiden.
  4. Das Suppengrün waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Koch-Rührelement und den Hitzeschutz anbringen. Das Olivenöl in die Rührschüssel geben und bei 160 Grad erhitzen. Die Zwiebelstücke hinzugeben und bei Intervallstufe 3 ca. 3 Minuten anschwitzen.
  5. Das klein geschnittene Gemüse hinzugeben. Den Spritzschutz anbringen, die Temperatur auf 90 Grad verringern und den Geschwindigkeitsregler auf „Dauer“ einstellen.
  6. Die Gemüsesuppe dazu gießen, das Lorbeerblatt hinzugeben und anschließend für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Lorbeerblatt entfernen.
  8. Zum Servieren die Petersilie frisch hacken und über den Karfiol-Spitzkraut-Eintopf streuen.

Tipps zum Rezept

Wer gerne Faschiertes im Eintopf hätte, gibt zu den angeschwitzten Zwiebel 150g gemischtes Faschiertes hinzu und lässt dieses bei Intervallstufe 3 ca. 10 Minuten braten.

Zum Karfiol-Spitzkraut-Eintopf passt gut geröstetes Weißbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Bei diesem herzhaften Rezept von den Topfenknödel werden sofort Kindheitserinnerungen wach.

Gedämpfter Pangasius

GEDÄMPFTER PANGASIUS

Ein gesunder, gedämpfter Pangasius schmeckt herrlich und bringt Abwechslung in den Speiseplan. Das Rezept zum Nachkochen finden Sie hier.

Ratatouille

RATATOUILLE

Das gesunde Rezept Ratatouille erfreut sich an immer mehr Anhänger und bestimmt ist es auch für dich das ideale Gericht zum Nachkochen.

Mohr im Hemd

MOHR IM HEMD

Wer kann diesem Rezept für Mohr im Hemd schon wiederstehen? Himmlisch im Geschmack und ein toller Eyecatcher obendrein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE