Karotten-Curry

Reich an gesunden und wichtigen Inhaltsstoffen ist das Karotten-Curry. Ein Meal Prep - Rezept für die kalte Jahreszeit.

Karotten-Curry

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 Stk Brokkoli
4 Stk Karotten
2 EL Olivenöl
0.5 Stk Zitronen (Saft)
1 EL Curry
250 ml Gemüsesuppe
250 g Linsen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Meal Prep Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen, dann die Karotten schälen und grob reiben.
  2. Nun das Öl in einer Pfanne erhitzen, Currypulver darin kurz anschwitzen, vorbereitetes Gemüse zugeben und anbraten. Dann mit der Gemüsesuppe aufgießen und zugedeckt 20 Minuten dünsten.
  3. Zum Schluss die Linsen in einem Sieb gut abtropfen lassen, zum Curry geben und noch weitere 10 Minuten garen. Vor dem Servieren mit Zitronensaft abschmecken.
  4. Die Suppe abkühlen lassen, in eine Box mit Deckel füllen und bis zum Genuss kühl stellen.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack und Schärfe noch mit Chiliflocken würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Chilipasta for to go

CHILIPASTA FOR TO GO

Chilipasta for to go ist ein feuriges Meal Prep - Rezept für scharfe Genießer, aber vegetarisch.

Eintopf to go

EINTOPF TO GO

Eintopf to go - ist das perfekte Meal Prep Rezept für unterwegs. Reich an gesunden Zutaten und sehr sättigend.

Thunfischsalat im Glas

THUNFISCHSALAT IM GLAS

Ein tolles Meal Prep - Rezept ist der Thunfischsalat im Glas. Passt für ein Picknick oder als Snack im Büro.

Nudelsalat aus der Box

NUDELSALAT AUS DER BOX

Nudelsalat aus der Box ist ein deftiges Meal Prep - Rezept für die ganze Familie. Passt sehr gut für ein Picknick.

Bohnen-Mais for to go

BOHNEN-MAIS FOR TO GO

Bohnen-Mais for to go schmeckt und macht richtig gut satt. Ein Meal Prep - Rezept für die kalten Wintermonate.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Dieses Rezept läßt sich hervorragend am Vorabend zubereiten um es am nächsten Tag mit zur Arbeit zu nehmen. Man kann es auch mit einem EL Obers oder Sauerrahm verfeinern.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE