Kartoffel-Gemüselaibchen aus dem Backofen

Erstellt von Marille

Kartoffel-Gemüselaibchen aus dem Backofen sind ein köstliches Rezept aus der vegetarischen Küche.

Kartoffel-Gemüselaibchen aus dem Backofen

Bewertung: Ø 4,6 (108 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

520 g Kartoffeln
100 g Dinkelmehl
30 g Dinkelgrieß
30 g Kartoffelstärke
1 Stk Ei
50 g Butter
100 g Tiefkühlgemüse (Erbsen,Mais,Karotten)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

125 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
105 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen, schälen und durch eine Kartoffelpresse auf ein Nudelbrett drücken. Mehl, Grieß, Kartoffelstärke und Salz nach Geschmack dazugeben und die Butter in Flöckchen darauf verteilen.
  2. In eine Mulde das Ei schlagen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Im Kühlschrank eine Stunde rasten lassen und anschließend das Tiefkühlgemüse in den Teig kneten.
  3. 12 Laibchen formen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180 Grad 30-45 Minuten lange backen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt sehr gut eine Schnittlauchsauce und grüner Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Ein Top-Rezept. Könnte ich mir sehr gut auch als Beilage vorstellen. Oder es mit einer Rahmsauce oder wie du schreibst Schnittlauchsauce zu servieren wäre auch eine gute Idee. Wird auf alle Fälle nachgekocht!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE