Kartoffelgulasch

Erstellt von metaris

Ein Rezept aus der österreichischen Küche ist dieses fantastische Kartoffelgulasch.

Kartoffelgulasch

Bewertung: Ø 3,8 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Paprika
3 EL Tomatenmark
1 TL Majoran
1 Stk Zwiebel, klein
1.5 l Wasser
200 g Essiggurken
1 Pa Frankfurter
1 Prise Salz
600 g Kartoffeln, weichkochend
2 EL Olivenöl
1 Bl Lorbeer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gulasch Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen. Drei Viertel der Kartoffeln in ca. 1,5x1,5 cm große Stücke schneiden. Das restliche Viertel kleiner schneiden (ca. 0,5x0,5 cm),sie sollen beim Kochen zerfallen.
  2. Zwiebel schälen, Paprika waschen und die Kerne entfernen. Beides in ca. 1x1 cm große Stücke schneiden. Essiggurken und Frankfurter fein in ca. 2x2 cm große Würfel schneiden.
  3. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Paprika darin 2-3 Minuten anbraten. Tomatenmark, Majoran und Lorbeer hinzugeben und 1 Minute mitbraten, damit sich die Aromen entfalten.
  4. Die Kartoffeln hizufügen und mit dem Wasser aufgießen. Jeweils 1/4 von den Frankfurter- und Essiggurkenwürfeln hinzufügen. 30-40 Minuten bei offenem Deckel köcheln lassen, danach kräftig umrühren, damit die Kartoffelstückchen möglichst zerfallen und eine leicht sämige Flüssigkeit entsteht.
  5. Die restlichen Frankfurter und Essiggurken dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Am Ende mit Salz abschmecken.

Tipps zum Rezept

Falls nur festkochende Kartoffeln zur Verfügung stehen kann das Gulasch auch mit Maisstärke sämig gemacht werden. Dazu gegen Ende der Kochzeit 1 Teelöffel Maisstärke mit kaltem Wasser mischen und in das Gulasch mischen, kurz köcheln lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ungarische Gulaschsuppe

UNGARISCHE GULASCHSUPPE

Das Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe ist sehr würzig, pikant, geschmackvoll in allen Noten und stellt eine herrliche Vorspeise und Hauptspeise.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das saftige Szegediner Gulasch bringt Kraft nach einem anstrengenden Tag. Ein tolles Rezept, das einfach zubereitet wird.

Fisolengulasch

FISOLENGULASCH

Ein saftiges und würziges Fisolengulasch gelingt mit diesem Rezept. Die köstliche Hauptspeise wird allen schmecken.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

User Kommentare

Suppenfreundin
Suppenfreundin

Auf dem Foto ist das aber eher eine dünne Suppe, so sieht unser Erdäpfelgulasch nicht aus. Wir haben auch keine Gurkerl drin, sondern Würstl.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE