Knoblauchsuppe

Diese Knoblauchsuppe kann man zu jeder Jahreszeit essen. Das Rezept geht schnell und schmeckt.

Knoblauchsuppe

Bewertung: Ø 4,4 (400 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Knoblauchzehen
80 g Weizenmehl
2 EL Öl
1 l Rindersuppe
0.5 Becher Sauerrahm
1 Prise Kräutersalz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Schälen und zerdrücken Sie den Knoblauch .
  2. Das Mehl im einem Topf in Öl hell anrösten. Das Mehl mit der Suppe aufgießen, den Knoblauch dazugeben und alles ca. 10 Min weich kochen. Dann geben Sie den Sauerrahm dazu und würzen alles mit dem Kräutersalz.

Tipps zum Rezept

Statt Sauerrahm können sie auch Creme fraîche verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karotten-Ingwer-Suppe

KAROTTEN-INGWER-SUPPE

Diese schmackhafte und gesunde Karotten-Ingwer-Suppe dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Das Rezept wird Suppenliebhaber begeistern.

Gemüsesuppe mit Suppengrün

GEMÜSESUPPE MIT SUPPENGRÜN

Diese herrliche Gemüsesuppe mit Suppengrün ist ein gesundes Rezept. Gemüsesuppen versorgen den Körper mit Nährstoffen und reichlich Flüssigkeit!

Zucchinisuppe

ZUCCHINISUPPE

Dieses Rezept von der Zucchinisuppe mögen besonders Kinder. Mit Vollkornbrot serviert kann die Suppe auch eine Hauptspeise sein.

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich verwende zum Mehl anrösten lieber Butter. Das macht einen sehr guten und feinen Geschmack finde ich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE