Knuspernudeln und Reis mit Salat

Knuspernudeln und Reis mit Salat werden am besten mit diversen Chutneys serviert. Ein köstliches Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (23 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

500 g Kichererbsen
0.5 TL Asafoetidapulver
0.5 TL gemahlener Turmerik, Gelbwurz
2 TL Cayennepfeffer
2.5 TL Salz
125 ml Erdnußöl
2 Schuss Öl zum Braten
0.125 l Wasser
6 Stk grüne Peperonis, in feinen Streifen
6 Stk rote Peperonis, in feinen Streifen
15 g frischer Koriander, gehackt
2 Stk Frühlingszwiebeln, dünn geschnitten
1 Stk kleine rote Zwiebel, geschnitten
1 TL Würzsalz
2 EL Limonen- oder Zitronensaft
50 g Reis

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

60 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Sev das Kichererbsenmehl, Asafoetida, Turmerik, Pfeffer und Salz in einer Schüssel mischen.
  2. Dann das Öl und etwas Wasser mit dem Schneebesen in einer Schüssel verschlagen, danach in die trockenen Zutaten tröpfeln lassen und zu einem weichen klebrigen Teig verrühren bzw. kneten. In 3 Portionen teilen, abdecken und 20 Minuten.. kühl stellen.
  3. In einem Wok oder einer tiefen Pfanne reichlich Erdnußöl erhitzen. Mit Hilfe eines Sev-Geräts oder einer Nudelpresse oder eines Spätzlebretts aus der ersten Portion dünne, kurze Nudeln machen. Ins heiße Öl geben, darauf achten, dass sie dabei nicht klumpen, sondern einzeln fallen. Etwa 30 Sekunden frittieren, mit dem Schöpflöffel aus dem Öl genommen und dann zum Abtropfen auf Küchenkrepp gelegt.
  4. Aus der zweiten Teigportion rollt man erbsengroße Kügelchen, die etwa 3 Minuten frittiert werden. Auch aus dem restlichen Teig kleine Kugeln drehen, die zu dünnen Scheiben flach drücken und mit einer Gabel einstechen. Anschließend dieses auch 3 Minuten frittieren, danach abtropfen lassen.
  5. Für den Bhel puri vermischt man alle Salatzutaten - Peperonis, Koriander, Frühlingszwiebeln, rote Zwiebel, Würzsalz, Zitronensaft- außer dem Reis. Der wird in einer sehr heißen Pfanne unter ständigem Rütteln geröstet, bis er knusprig und braun ist. Nach dem Abkühlen mit dem übrigen Sev anrichten. Sev und Bhel Puri erst beim Essen mischen, da sonst der Sev weich wird.

Tipps zum Rezept

Mit diversen Sorten von Chutneys servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
434
Fett
25,08 g
Eiweiß
12,66 g
Kohlenhydrate
39,08 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kaesenudeln.jpg

KÄSENUDELN

Das Rezept Käsenudeln ist ein schnelles und preiswertes Rezept für die ganze Familie. Mit grünem Salat serviert, schmeckt es immer.

schinkenfleckerl.jpg

SCHINKENFLECKERL

Das Rezept Schinkenfleckerl ist sehr beliebt und wird immer gerne zubereitet. Hier sind zwei Varianten aufgelistet. Lasst sie euch schmecken.

Eier-Nudel-Pfanne

EIER-NUDEL-PFANNE

Wenn einmal keine Zeit zum Kochen ist, bietet sich eine schnelle Eier-Nudel-Pfanne ideal an. Dieses schmackhafte Rezept ist in 25 Minuten fertig.

Nudeln mit Spinat-Sahne

NUDELN MIT SPINAT-SAHNE

Ein Rezept für unsere Vegetarier. Nudeln mit Spinat-Sahne bringt Abwechslung am Tisch. Mit Zwiebel und Knoblauch verfeinert.

ofen-tortellini.jpg

OFEN-TORTELLINI

Ein köstliches Pasta-Rezept für herzhaft überbackene Ofen-Tortellini mit Schinken und Käse.

gemuse-nudeln.jpg

GEMÜSE-NUDELN

Das gesunde Rezept Gemüse-Nudeln wird mit Zwiebeln, Paprika und Tomaten verfeinert. Eine tolle Hauptspeise für den Wochentag.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Strompreise

am 19.05.2022 19:41 von MaryLou

die Tante Jolesch

am 19.05.2022 17:32 von Familienkochbuch

Billige Bahntickets in Deutschland

am 19.05.2022 14:49 von Maarja