Kohllaibchen

Diese Kohllaibchen mit Speck schmecken sehr pikant. Ein tolles Rezept für die kalte Jahreszeit.

Kohllaibchen

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Tasse Öl zum Braten
700 g Kohl
100 g Speck
1 Stk Zwiebel
2 EL Öl
1 Stk Ei
40 g Mehl (glatt)
3 EL Brösel
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Msp Muskatnuss
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Kohllaibchen zuerst den Kohl putzen vierteln, mit dem Strunk in Salzwasser kernig kochen. Abkühlen lassen, Strunk herausschneiden. Kohlviertel fein nudelig schneiden und gut ausdrücken.
  2. Zwiebel schälen und mit dem Speck klein würfeln, dann in Öl anrösten. Kohl, Zwiebel-Speck-Mischung, Ei und Mehl miteinander vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Die Masse mit Semmelbrösel binden. Dann Laibchen formen und in heißem Öl portionsweise herausbraten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE