Koriander-Reis-Bällchen

Ein vielseitiges Rezept für köstliche Koriander-Reis-Bällchen, die als Beilage, zu Salat oder als Suppeneinlage hervorragend schmecken.

Koriander-Reis-Bällchen Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Langkornreis
50 g Kartoffeln (mehlig)
1 Stk Dotter
1 EL Butter (zerlassen)
1 TL Sauerrahm
2 Zweig Petersilie
2 Zweig Koriandergrün
100 ml Öl

Benötigte Küchenutensilien

Kartoffelpresse

Zeit

35 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zu Anfang werden zwei kleine Töpfe mit Wasser gefüllt und dieses zum Kochen gebracht. Inzwischen die Kartoffeln schälen und klein schneiden sowie den Reis in einem Sieb gut abspülen.
  2. Nachdem sowohl die geschnittenen Kartoffeln, als auch der Langkornreis in jeweils einen der beiden Töpfe gegeben wurde, lässt man beides für ca. 15 Minuten weich kochen.
  3. Inzwischen kann schon eine Pfanne mit reichlich Öl vorbereitet werden, in der die Reisbällchen dann gebacken werden. Außerdem kann der frische Koriander sowie die Petersilie gewaschen und fein gehackt werden.
  4. Sobald die Kartoffeln weich gekocht sind, werden sie durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel gepresst. Der weichgekochte Reis wird in ein Sieb abgeschüttet und kommt dazu. Zusammen mit dem Eidotter, der flüssigen Butter und dem Sauerrahm wird alles zu einem gleichmäßigen Teig verknetet.
  5. Nachdem mit Salz und Pfeffer gewürzt wurde und die Kräuter dazugekommen sind, wird die Konsistenz mit Semmelbröseln abgestimmt und dann aus der Masse kleine Knödel geformt. Diese zum Schluss in der vorbereiteten Pfanne heiß herausbacken und auf Küchenpapier abgetropft anrichten.

Tipps zum Rezept

Zu asiatischen Fleisch- und Fischgerichten, klaren Suppen mit Gemüse oder würzigen Cremesuppen oder zu einem fruchtig-frischen Salat passen diese Bällchen perfekt.

Nährwert pro Portion

kcal
311
Fett
27,19 g
Eiweiß
3,20 g
Kohlenhydrate
13,68 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

suesser-reisauflauf.jpg

SÜSSER REISAUFLAUF

Besonders Kinder lieben den süßen Reisauflauf. Versuchen sie dieses Rezept für ein kleines Abendessen im Winter.

curry-reis.jpg

CURRY REIS

Eine abwechslungsreiche Beilage ist Curry Reis. Das Rezept für Curryliebhaber, schmeckt herrlich.

djuvec-reis.jpg

DJUVEC REIS

Das Rezept für die bosnische Beilage, dem Djuvec Reis, passt zu gegrilltem Fleisch oder Fisch.

reis-mit-ei.jpg

REIS MIT EI

Reis mit Ei schmeckt als Beilage köstlich zu gebratenem Fisch. Ein einfaches Rezept, auch für Kochanfänger.

risi-bisi.jpg

RISI BISI

Köstliches Risi Bisi mit Reis und Erbsen. Dieses Rezept wird zusätzlich mit Wein und Gemüsebrühe aufgegossen, für noch mehr Geschmack.

paprikareis.jpg

PAPRIKAREIS

Dieser pikante Paprikareis schmeckt der ganzen Familie. Hier das Rezept zum Nachkochen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vögel füttern

am 01.12.2021 12:59 von alpenkoch

Auftaumittel

am 01.12.2021 12:53 von alpenkoch

Märchen für Erwachsene

am 01.12.2021 09:56 von Limone

Human Rights Watch

am 01.12.2021 09:35 von Maarja