Krabben - Kartoffel - Bällchen

Ein köstliches Rezept mit Meeresfrüchten sind diese Krabben - Kartoffel - Bällchen. Dieses Fingerfood passt auf ein mediterranes Buffet.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln (gekocht)
40 g Butter
2 Stk Eidotter
50 g Edamer Käse (gerieben)
1 EL Petersilie
1 Stk Zwiebel
500 g Krabben (geschält)
8 EL Mehl
50 g Semmelbrösel
1 Stk Ei (leicht geschlagen)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die gekochten Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken und mit 25g Butter, Eidottern, Käse und Petersilie vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Dann in einem Topf in der restlichen Butter die fein gehackte Zwiebel anbraten, aber nicht braun werden lassen. Danach die Zwiebel und die Krabben unter die Kartoffelmasse heben und daraus etwa 1-2 cm große Bällchen formen; das geht am besten, wenn man mit dem Esslöffel Bällchen absticht und diese in das Mehl fallen lässt. Sobald sich eine Mehlschicht gebildet hat, kann man die Bällchen wunderbar rollen.
  3. Anschließend die Bällchen in das verschlagene Ei tauchen und in den Semmelbröseln wälzen. Auf eine beschichtete Backfolie legen und bis zum Braten kaltstellen.
  4. Zum Schluss das Öl in der Fritteuse oder einer tiefen Pfanne auf 195 °C erhitzen und die Bällchen goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
526
Fett
19,66 g
Eiweiß
22,80 g
Kohlenhydrate
62,08 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Polarisierende Nahrungsmittel

am 18.01.2022 10:25 von Maarja

Kochen in der Schule

am 18.01.2022 07:18 von Silviatempelmayr

Mal was neues kochen

am 18.01.2022 07:11 von Silviatempelmayr