Krennockerl

Dieses Rezept von Krennockerl ist eher unbekannt. Kann als Hauptspeise oder Beilage ja sogar als Suppeneilage serviert werden. Genial!

Krennockerl

Bewertung: Ø 3,9 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
100 g Mehl
1 EL Kren (aus der Tube)
2 EL Öl
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Nockerlteig verrühren. Mit einem Esslöffel Nockerl ausstechen und in einem großen Topf mit Salzwasser kochen, bis sie an die Oberfläche schwimmen.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack, können sie mehr oder weniger Kren untermengen.

Kann auch als köstliche Suppeneinlage zum Beispiel in einer Rote Rüben Suppe serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Leberreis

LEBERREIS

Eine köstliche Suppeneinlage ist das Rezept Leberreis. Für das Rezept wird ein Spätzlesieb benötigt.

Butternockerl

BUTTERNOCKERL

Das Rezept von den Butternockerl stammt aus Omas Küche. Sie schmecken köstlich in einer kräftigen Rindersuppe mit viel Schnittlauch.

Parmesanschöberl

PARMESANSCHÖBERL

Als Suppeneinlage schmecken Parmesanschöberl einfach grandios. Das Rezept das ihre Suppe zum Genuß macht.

Omas Butternockerl

OMAS BUTTERNOCKERL

Genießen Sie eine herrlich frische Rindssuppe mit den Butternockerln nach Omas Rezept.

Grießnockerl

GRIEßNOCKERL

Ein typisch österreichisches Rezept sind Grießnockerl. Eine köstliche Suppeneinlage für eine Rindsuppe.

Milzschnitten

MILZSCHNITTEN

Diese klassische Suppeneinlage ist ein traditionelles Rezept der österreichischen Küche. Milzschnitten sind ganz einfach zuzubereiten.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

das probier ich sicher mal aus, bei uns ist kren sehr beliebt. wahrscheinlich in einer kräftigen rindsuppe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE