Kürbiskernöl-Dressing

Das Rezept vom Kürbiskernöl-Dressing passt gut zu gemischten Salaten, aber auch einfache grüne Salate schmecken sensationell damit.

Kübiskernöl-Dressing

Bewertung: Ø 4,2 (1053 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL Essig
2 EL Kürbiskernöl
1 EL Olivenöl
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
1 Prise Zucker
0.5 TL Senf
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

5 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Essig, Kürbiskernöl, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Senf und Zucker in einer Tasse gut verrühren bzw. alle Zutaten gut vermengen.
  2. Und schon ist das Dressing fertig und man kann liebevoll den gewünschten Salat damit marinieren. Am besten schmeckt dieses Dressing über Blattsalate.

Tipps zum Rezept

Sie können das Dressing noch mit frischen Kräutern verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vinaigrette

VINAIGRETTE

Mit Zwiebel, Essig, Limettensaft, Senf, Salz und Pfeffer ist diese Vinaigrette schnell gemacht. Ein liebliches Rezept, dass zu jedem Salat passt.

Kräuterdressing

KRÄUTERDRESSING

Wer eine allround Dressing für Salate benötigt, liegt mit einer Kräuterdressing genau richtig. Dieses Rezept passt zu Salaten jeder Art.

Balsamico Creme

BALSAMICO CREME

Selbstgemachte Balsamico Creme schmeckt einfach besser. Hier das einfache Rezept mit intensiven Geschmack.

Cocktailsauce für Salat

COCKTAILSAUCE FÜR SALAT

Die Cocktailsauce für Salat ist einfach und schnell zubereitet. Dieses Rezept passt zu Gurken-, Tomaten-, Mais- und Blattsalaten.

Kürbiskernölmarinade

KÜRBISKERNÖLMARINADE

Wunderbar schmeckt ein Salat erst mit einer Kürbiskernölmarinade. Das Rezept wird aus der Fleischbrühe, Apfelbalsamico und Kernöl zubereitet.

User Kommentare

martha
martha

Das Olivenöl lasse ich weg bzw. ersetze es durch einen weiteren Löffel Kürbiskernöl. Zum Schluss den Salat noch mit Kürbiskernen bestreuen schmeckt wunderbar.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Ich nehme auch nur Kürbiskernöl zum Dressing. Schmeckt uns auf fast allen Salaten. Nur über den Kartoffelsalat gar nicht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE