Lebkuchen

Ein Lebkuchen Rezept ist immer willkommen. Mit einem selbstgemachten Teig ist es stets eine helle Freude verschiedene Figuren auszustechen.

Lebkuchen

Bewertung: Ø 4,4 (102 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

80 g Honig
160 g Staubzucker
2 Stk Eier
1 Prise Zimt
2 TL Lebkuchengewürz
300 g Roggenmehl
1 Pk Backpulver
1 Prise Kardamone
1 Prise Nelkenpulver
1 Prise Nelkenpulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kärntner Küche

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Lebkuchen Rezept zuerst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Den zerlassenen Honig und die Eier unterrühren und zu einem schönen Teig kneten.
  2. Eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuchen und mit einem Nudelholz den Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen. Nun können verschiedene Firguren mit Hilfe von Ausstechformen aus dem Teig ausgestochen werden.
  3. Die ausgestochenen Figuren legt man auch ein mit Backpapier belegtes Blech. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C, Ober- und Unterhitze ca. 12-15 Min. backen.

Tipps zum Rezept

Mit Eiweißglasur verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Linsensuppe

LINSENSUPPE

Linsensuppe schmeckt einfach lecker! Das Kärntner Rezept mag wohl jeder. Sie ist nicht nur gesund, sondern auch köstlich.

Gurkensoße

GURKENSOßE

Gurkensoße kann zu Fleisch, Fisch aber auch zu köstlichen Salaten genoßen werden. Die Zubereitung des Rezepts ist ganz einfach.

Erdäpfelsoße

ERDÄPFELSOßE

Das Rezept der Kärntner Erdäpfelsoße ist nicht nur einfach, es schmeckt auch wahnsinnig lecker.

Kärntner Schnitzel

KÄRNTNER SCHNITZEL

Kärntner Schnitzel sind einfach lecker. Mit der köstlichen und vor allem knusprigen Erdäpfel-Panade wird diese Hauptspeise zum reinsten Genuss.

Eierkren

EIERKREN

Zu Ostern ißt man in Kärnten Reindling mit Schinken und Eierkren zusammen. Das Rezept ist einfach köstlich und die Zubereitung dauert nicht lange.

Topfenschmarrn

TOPFENSCHMARRN

Die Zubereitung des klassischen Kaiserschmarrn ist die des Topfenschmarrns sehr ähnlich. Dieses Rezept ist in Kärnten sehr beliebt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE