Lebkuchenparfait

Ein himmlisches Dessert für Naschkatzen gelingt mit diesem Rezept. Das delikate Lebkuchenparfait wird auf der Zunge zergehen.

lebkuchenparfait.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,7 (124 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

125 ml Cremefine
3 EL Honig
200 g Brunch, natur
80 g Lebkuchen
40 g Schokolade, zartbitter

Benötigte Küchenutensilien

Handmixer

Zeit

170 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 150 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Cremefine mit Honig in einer Schüssel verrühren und mit dem Handmixer steif schlagen.
  2. Lebkuchen und Zartbitterschokolade fein hacken und mit dem Brunch gut vermischen. Die Masse unter die steifgeschlagene Cremefine heben.
  3. Kleine Glasformen mit Klarsichtfolie auslegen und die Masse gleichmäßig darauf verteilen. Das Parfait für 4 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen. Ein paar Minuten vor dem Servieren antauen lassen und anschließend aus der Form stürzen.

Nährwert pro Portion

kcal
265
Fett
17,00 g
Eiweiß
3,18 g
Kohlenhydrate
24,59 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

mousse-au-chocolate.jpg

MOUSSE AU CHOCOLATE

Für Naschkatzen ist dieses köstliche Dessert einfach genial. Probieren Sie doch mal das Mousse au chocolate-Rezept.

punschkrapfen-punschkrapferl.jpg

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

nutella-schnitten.jpg

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

bananen-schnitten.jpg

BANANEN-SCHNITTEN

Ein sehr genußvolles Rezept, dem keiner widerstehen kann sind Bananen-Schnitten mit Schokolade überzogen. Köstlich!

vegane-pancakes.jpg

VEGANE PANCAKES

Veganes Frühstück, oder Dessert: Diese köstlichen Pancakes mit Vanilleeis gehen immer. Ein Rezept, nicht nur für Veganer empfehlenswert.

original-salzburger-nockerl.jpg

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

User Kommentare

martha

Vielen Dank für dieses wunderbare Rezept. Habe dieses jedoch noch zusätzlich mit etwas Lebkuchenlikör verfeinert.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

das Lebkuchenparfait wurde zur Restl-Verwertung und war doch ausgesprochen gut. Ich hatte noch selbst eingekochte Kompott-Birnen in Spalten geschnitten und mit dem Lebkuchenparfait serviert

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Mithelfen im Garten

am 02.06.2021 11:41 von Silviatempelmayr

Azsgefallene Eissorten

am 02.06.2021 11:28 von Pesu07

Die Erdbeeren sind reif.

am 02.06.2021 09:10 von snakeeleven

Schönes langes Wochenende

am 02.06.2021 07:23 von Pesu07