Libanesischer Taboulé

Der libanesische Taboulé ist ein köstlicher Salat aus dem Nahen Osten. Das Rezept ist im Handumdrehen umgesetzt und serviert.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (11 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

130 g Bulgur
1 Stk Paprika (rot)
4 EL Olivenöl
2 Stk Knoblauchzehen
1 Stk Limette
1 EL Minze (gehackt)
1 EL Petersilie (gehackt)
4 Stk Frühlingszwiebel
10 Stk Oliven (entsteint, schwarz)
50 g Cashews
100 g Gouda
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

80 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Der Bulgur wird in eine weite Schüssel gegeben und mit heißen Wasser aufgegossen, bis die Flüssigkeit 3 cm über den Körnern steht. Das Ganze wird nun für eine Stunde zur Seite gestellt, bis der Bulgur das Wasser vollständig aufgenommen hat.
  2. Währenddessen wird die Paprika halbiert und so lange auf einen heißen Grillrost gelegt, bis die Haut blasen wirft. Lassen Sie die Stücke auskühlen, bevor Sie im Anschluss die Haut abziehen.
  3. Der Knoblauch wird geschält und gepresst. Die Schale der gewaschenen Limette wird gründlich abgerieben und die Frucht anschließend zerteilt und ausgepresst. Der Knoblauch, ein Esslöffel des Saftes und 2 Esslöffel der Schale sowie das Öl werden nun einer Schale vermischt und mit Salz und Pfeffer gewürzt.
  4. Die Paprika wird in Streifen geschnitten und in einer Schüssel mit der Hälfte des angemischten Dressings gegeben. Die Minze und die Petersilie werden gewaschen und gehackt. Auch die Frühlingszwiebeln werden gewaschen und anschließend in Ringe geschnitten.
  5. Der Bulgur wird nach einer Stunde gut abgetropft und mit Hilfe eines trockenen Tuches ausgedrückt. Anschließend wird er mit den gehackten Kräutern, den Frühlingszwiebeln, den Oliven und den Cashews vermischt. Zuletzt kommt noch das restliche Dressing und zwei weitere Löffel des Limettensafts hinzu.
  6. Der Käse wird in Streifen geschnitten und mit den Paprikastücken vermischt. Nun wird der Bulgar auf den Tellern angerichtet und das Paprika-Käsegemisch darauf verteilt.

Tipps zum Rezept

Dazu reicht man frisches Pittabrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

orientalische-rote-linsensuppe.jpg

ORIENTALISCHE ROTE LINSENSUPPE

Diese tolle Orientalische rote Linsensuppe verwöhnt den Gaumen. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

orientalische-linsensuppe.jpg

ORIENTALISCHE LINSENSUPPE

Besonders in der kalten Jahreszeit schmeckt diese orientalische Linsensuppe. Ein köstliches und fleischloses Rezept.

hummus.jpg

HUMMUS

Hummus ist eine orientalische Spezialität, die aus zahlreichen Gewürzen, Erbsen, Knoblauch und Zitronensaft besteht.

orient-gemuese-mit-couscous.jpg

ORIENT-GEMÜSE MIT COUSCOUS

Dieses Orient-Gemüse mit Couscous bedient sich vieler Aromen, um als harmonisch schmeckendes Rezept zu begeistern.

zaatar-orientalische-gewuerzmischung.jpg

ZAATAR ORIENTALISCHE GEWÜRZMISCHUNG

Zaatar orientalische Gewürzmischung dient zum Würzen von Fleisch, Gemüsegerichten oder passt auch als Dipp. Ein Rezpet das vielfältig verwendet wird.

orientalische-kuerbisspalten-mit-sesam.jpg

ORIENTALISCHE KÜRBISSPALTEN MIT SESAM

Ein Rezept aus Tausendundeiner Nacht für aromatische Orientalische Kürbisspalten mit Sesam im Ofen gebacken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

MNS - Fehlerhaft oder nicht?

am 06.03.2021 10:08 von MaryLou

Frühjahrsputz fürs Auto

am 06.03.2021 09:02 von Pesu07

Frostig

am 06.03.2021 08:38 von Teddypetzi