Orientalisches Linsen-Chili

Eine vegetarische Variante des beliebten Rezepts - Orientalisches Linsen-Chili schmort köstliche Hülsenfrüchte mit exotischen Gewürzen.

Orientalisches Linsen-Chili

Bewertung: Ø 4,0 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Kichererbsen (aus der Dose)
2 TL Gemüsebrühenwürfel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Chilipulver
3 Stk Knoblauchzehen
100 g Sojaschnetzel
100 g Linsen (rot)
250 g Kidney-Bohnen (aus der Dose)
2 Stk Zwiebeln
1 Stk Paprika (rot)
1 Stk Chilischoten (rot)
2 Stk Stangensellerie
1 Stk Zucchini
2 Stk Karotten
6 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
600 ml Tomaten (passiert)
100 ml Rotwein
100 ml Gemüsebrühe
1 EL Tomatenmark
1 EL Honig
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zu Beginn werden die Sojaschnetzel eingeweicht. Dazu die Gemüsebrühe mit Chilipulver, Salz und Pfeffer würzen und darüber gießen. Eine geschälte Knoblauchzehe wird noch dazu gepresst und damit vermischt.
  2. Die Linsen werden als nächstes in reichlich kochendes Wasser gegeben und für ca. 7 Minuten vorgekocht. Anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Ebenso Bohnen und Kichererbsen aus der Dose in ein Sieb abschütten und dort gut gespült abtropfen lassen.
  3. Die gewaschene Chilischote wird aufgeschnitten und die Kerne entfernt. Dann zusammen mit den geschälten übrigen Knoblauchzehen und den Zwiebeln fein hacken. Sellerie und Zucchini werden geschält bzw. gewaschen und beim Zucchini die Enden abgeschnitten. Dann beides in dünne Scheiben schneiden. Die geschälten Karotten und die gewaschene, sowie vom Kerngehäuse befreite Paprika in feine Streifen schneiden.
  4. Nun in 3 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf Zwiebel, Chili und Knoblauch glasig dünsten. Dann Paprikapulver und Kreuzkümmel dazugeben. Nach kurzem Mitrösten mit Rotwein ablöschen und mit den passierten Tomaten aufgießen. Sellerie, Zucchini, Karotten und Paprika dazugeben und mit gekörnter Brühe würzen. Dann alles bei reduzierter Hitze köcheln lassen.
  5. Nach 5 Minuten kommen dann die Hülsenfrüchte dazu und werden für weitere 5 Minuten geköchelt. Inzwischen werden die ausgedrückten Sojaschnetzel im restlichen Olivenöl in einer Pfanne geröstet. Das Chili zum Schluss mit Honig, Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken und mit Sojaschnetzel bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Persische Melanzani-Creme

PERSISCHE MELANZANI-CREME

Ein schmackhaftes Rezept aus dem Orient für würzige Persische Melanzani-Creme, die gerne als Vorspeise mit Fladenbrot serviert wird.

Manakish

MANAKISH

Das Manakish Rezept ist eine mini Pizza Variante aus dem Liabanon. Schmeckt herrlich und sollte mal probiert werden.

Orientalische Schafskäseröllchen

ORIENTALISCHE SCHAFSKÄSERÖLLCHEN

Hier präsentiert sich Schafskäse mal von einer anderen Seite. Dieses köstliche Orientalische Schafskäseröllchen Rezept sollten Sie probieren.

Orientalisches Mus mit Schafskäse

ORIENTALISCHES MUS MIT SCHAFSKÄSE

Orientalisches Mus mit Schafskäse kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Dieses tolle Rezept ist bekömmlich und delikat im Geschmack.

Orientalisches Köfte

ORIENTALISCHES KÖFTE

Eine Köstlichkeit gelingt mit dem Rezept für Orientalisches Köfte. Frisch aus dem Ofen schmeckt es besonders gut.

User Kommentare

martha
martha

Schade, dass noch kein Bild vorhanden ist, denn ich orientiere mich gerne bei der Rezeptwahl danach. Mit den Linsen und Zucchini sowie Karotten kann ich mir das Orientalische Chile geschmacklich gut vorstellen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Du kannst es gerne nachkochen und ein Foto davon stellen. Wir und andere User würden uns sehr darüber freuen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE