Linguine All Astice

Das Rezept Linguine All Astice ist ein kreatives Rezept mit Geschmack. Probieren Sie es aus, sie werden begeistert sein.

Linguine All Astice

Bewertung: Ø 3,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Linguine
2 Stk Hummer (jeweils 600 g)
400 g Tomatenfruchtfleisch
150 g Obers
30 ml Olivenöl (extra natives)
10 cl Weinbrand
60 g Zwiebeln
40 g Sellerie
20 g Schnittlauch
1 Prise Salz und Pfeffer (weiß)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Barilla

Zeit

60 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Hummer der Länge nach halbieren. Das Fleisch vom Schwanz trennen und in Stücke schneiden.
  2. Die Zangen mit Hilfe eines Nussknackers knacken und das Fleisch herausholen (dabei versuchen, die Zangen nicht zu stark zu zerquetschen, sodass sie noch als Garnitur verwendet werden können) Heben Sie den Hummerrogen auf, falls vorhanden.
  3. Nehmen Sie eine Pfanne mit ca. 20 cm Durchmesser. Bräunen Sie die Zwiebeln und den Sellerie in etwa der Hälfte des Öls vorsichtig.
  4. Fügen Sie Köpfe und Schalen hinzu und rösten Sie diese für einen kurzen Moment mit. Gießen Sie den Weinbrand hinzu und lassen ihn verdampfen. Anschließend das Tomatenfruchtfleisch und eine Kelle Wasser hinzugeben. Das Ganze bei kleiner Flamme etwa 10 Min. lang köcheln lassen. Die Sahne und den Hummerrogen, falls vorhanden, hinzugeben, zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Nehmen Sie eine große Bratpfanne, kochen Sie die Hummerstücke in einem Löffel Olivenöl bei großer Hitze. Geben Sie die zubereitete Sauce hinzu.
  6. Die Linguine in einer großen Menge leicht gesalzenem, kochendem Wasser al dente garen und die Sauce hinzufügen.
  7. Alles gut miteinander vermengen. Die Gerichte mit den Zangen und geschnittenem Schnittlauch garnieren und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spaghetti alla Carbonara

SPAGHETTI ALLA CARBONARA

Köstliche Spaghetti alla Carbonara schmecken und machen satt. Hier das Rezept zum einfachen Nacchkochen.

User Kommentare

Kuechengeist
Kuechengeist

Ist die Mengenangabe 35 g Linguine für 4 Personen korrekt? Ich nehme an, es sind 350 Gramm

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, da hat sich wohl eine null versteckt und wurde geändert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE