Low- Carb Leinsamen-Knäckebrot

Das Low-Carb Leinsamen-Knäckebrot ist der ideale Sattmacher zum Frühstück, oder für den kleinen Hunger zwischendurch. Das Rezept ist schnell gemacht.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (70 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 EL geschrotete Leinsamen
5 EL gemahlene Leinsamen
2 EL Sesam
1 EL Sonnenblumenkerne
2 EL geriebener Käse
6 EL Wasser
1 Prise Salz
1 Prise Paprikapulver

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zutaten werden in einer Schüssel gut vermischt und ca. 10 Minuten quellen gelassen, bis eine zähflüssige Masse entsteht.
  2. Jetzt kann man ein Backblech mit Backpapier bedecken und die Masse darauf verteilen. Am besten geht das mit einem nassen Löffel. Der Teig sollte ganz flach sein.
  3. Dann wird das Ganze ca. 15 Minuten bei 170 Grad im Backofen gebacken.
  4. Nach dem Herausnehmen das noch warme Brot mit einem Pizzarad oder einem Messer in gleich große Stücke schneiden und auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Alternativ kann das Knäckebrot auch in der Mikrowelle bei 600 W gebacken werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

zucchini-puffer-low-carb.jpg

ZUCCHINI PUFFER LOW CARB

Die Zucchini Puffer Low Carb schmecken auch Nicht-Vegetarier ganz bestimmt. Hier das Rezept zum Nachkochen.

lowcarb-tiramisu.jpg

LOW CARB TIRAMISU

Tiramisu ist eine italienische Spezialität und muss nicht unbedingt eine Kalorienbombe sein - hier eine Low Carb Variante.

kalte-gurkensuppe.jpg

KALTE GURKENSUPPE

Zum Löffeln ist diese kalte Gurkensuppe ideal. Und das Beste: Sie schmeckt auch noch am nächsten Tag. Ein tolles Low Carb Rezept.

schweinefilet-mit-champignonsauce.jpg

SCHWEINEFILET MIT CHAMPIGNONSAUCE

Das Rezept Schweinefilet mit Champignonsauce ist ein absoluter Klassiker. Aber auch ein grandioses Low Carb Gericht.

zucchinilaibchen-low-carb.jpg

ZUCCHINILAIBCHEN LOW CARB

Die Zucchinilaibchen Low Carb sind einfach und schmecken sehr pikant. Eine Rezept - Idee zum Nachkochen für eine schlanke Figur.

bananenwaffeln.jpg

BANANENWAFFELN

Die süßen Low Carb Bananenwaffeln kommen ganz ohne Mehl und nur mit Mandeln aus.

User Kommentare

sssumsi

kann ich mir auch als knabbergebäck vor dem fernseher vorstellen. vielleicht kann ich es noch heute testen.

Auf Kommentar antworten

kroko82

Das klingt ja toll, ich nehme im Moment kein Getreide zu mir, da kommt mir das Rezept sehr gelegen! Werde es bei meinen Rezepten ablegen!

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Das schmeckt sehr gut, ich habe es schon probiert und es ist echt eine Alternative zu den vielen Produkten mit Mehl, und den gekauften Broten. Da weiß man was man isst.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Magnolienblüte

am 31.03.2021 08:24 von Lara1

Erdbeben in Österreich

am 31.03.2021 06:35 von MaryLou