Kalorienarmes Brot

Erstellt von

Ein Kalorienarmes Brot ist ein tolles Protein-Power-Rezept für jeden Tag. Nach dem Backen schnell verzehren oder einfrieren.

Kalorienarmes Brot

Bewertung: Ø 4,1 (77 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Pk Backpulver
1 EL Chia-Samen
8 Stk Eier
2 EL Leinsamen
100 g Mandeln (gerieben)
3 EL Roggenmehl
1 Prise Salz
1 EL Sesam
2 EL Sonnenblumenkerne
300 g Topfen
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eier, Topfen und Leinsamen gut vermengen, dann die restlichen Zutaten unterheben.
  2. Den Teig in eine ausgefettete Backform gießen und mit 1 EL Sesam und 1 EL Chia-Samen bestreuen.
  3. Bei 165 °C ca. 50 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Das Brot ist sehr saftig, daher nicht sehr lange haltbar. Am Besten möglichst rasch einfrieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Low- Carb Leinsamen-Knäckebrot

LOW- CARB LEINSAMEN-KNÄCKEBROT

Das Low-Carb Leinsamen-Knäckebrot ist der ideale Sattmacher zum Frühstück, oder für den kleinen Hunger zwischendurch. Das Rezept ist schnell gemacht.

Leichter Topfen-Ei-Dip

LEICHTER TOPFEN-EI-DIP

Unbeschwert genießen können Sie mit diesem leichten Topfen-Ei-Dip. Ein leckeres Rezept, das bestimmt gut ankommt.

Beeriger Milch-Shake mit Minze

BEERIGER MILCH-SHAKE MIT MINZE

Ein Geschmackserlebnis ist dieser beerige Milch-Shake mit Minze. Ein Rezept für einen erfrischenden Start in den Tag.

Gurkenhäppchen

GURKENHÄPPCHEN

Die Gurkenhäppchen eignen sich sehr gut als knackiges, gesundes Fingerfood, oder auch als leichtes Abendessen. Ein Rezept zum gesunden Snacken.

Gemüsenudeln mit Ziegenkäsesauce

GEMÜSENUDELN MIT ZIEGENKÄSESAUCE

Die Nudeln werden bei diesem Rezept durch Karotten- und Pastinakenstreifen ersetzt. Dazu gibt es eine cremige Sauce aus Ziegenkäse. Lecker!

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich verwende beim Brot backen eigentlich immer Hefe, aber es funktioniert auch sehr gut mit Backpulver.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Das sieht aber sehr dunkel und nicht so anregend aus, es nachzubacken - vl. mit weniger Hitze und dafür länger backen (mit einer Schüssel Wasser im Ofen?)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Wow das hört sich ja total lecker an. Ich möchte eh wiedermal selbst Brot backen. Das probiere ich gleich aus.

Auf Kommentar antworten

SmokyMoky
SmokyMoky

Ich bin begeistert! Es schmeckt äußerst gut. Besonders die Sonnenblumenkerne schmecken mir im Brot sehr gut!

Auf Kommentar antworten

Mystea
Mystea

eine ganz tolles Rezept, hab es nachgekocht und es ist nicht sehr luftig sonder auch unheimlich lecker :)

Auf Kommentar antworten

Vroni
Vroni

Naja, hört sich mehr als gesund an. Wahrscheinlich nicht sehr lange haltbar, aufgrund des Topfen im Brot, 8 Stück Ei ist auch ein Hammer

Auf Kommentar antworten

FuxiFuxi
FuxiFuxi

Klingt gut und gesund. Mittlerweile habe ich diese Zutaten alle zuhause. Schön, endlich ein Brot. Bin gespannt wie es schmeckt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE