Schweinefilet mit Champignonsauce

Das Rezept Schweinefilet mit Champignonsauce ist ein absoluter Klassiker. Aber auch ein grandioses Low Carb Gericht.


Bewertung: Ø 4,6 (940 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Schweinefilet
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schuss Öl

Zutaten für die Champignonsauce

400 g Champignons, frisch
180 ml Cremefine
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
120 ml Gemüsebrühe
0.5 EL Butter
1 Prise Salz

Zutaten für die Dekoration

0.5 Bund Schnittlauch

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Schweinefilet mit Champignons zuerst das Schweinefilet in gleich große Medaillons schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in eine Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten. Anschließend in Alufolie wickeln und für 10 Minuten in das vorgeheizte Backrohr bei 120°C Ober- und Unterhitze geben.
  2. Anschließend die Champignons waschen, den Stängel entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Butter in die Pfanne geben und den Zwiebel darin anrösten. Die fein geschnittenen Champignons zufügen und mit einem Schuss Gemüsebrühe ablöschen. Nun mit Cremefine verfeinern und circa 8-10 Minuten leicht köcheln lassen. Mit einem Kochlöffel hin und wieder umrühren. Mit einer Prise Salz würzen und mit fein geschnittenem Schnittlauch verfeinern.
  3. Nun vorgewämte Teller vorbereiten, die fertigen Schweinefiletstücke auf dem Teller platzieren, mit der Champignonsauce garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Das Low Carb Schweinefilet mit Champignons Rezept hat pro Portion ca. 280 kcal, 2,2 g Kohlenhydrate.

ÄHNLICHE REZEPTE

zucchini-puffer-low-carb.jpg

ZUCCHINI PUFFER LOW CARB

Die Zucchini Puffer Low Carb schmecken auch Nicht-Vegetarier ganz bestimmt. Hier das Rezept zum Nachkochen.

lowcarb-tiramisu.jpg

LOW CARB TIRAMISU

Tiramisu ist eine italienische Spezialität und muss nicht unbedingt eine Kalorienbombe sein - hier eine Low Carb Variante.

kalte-gurkensuppe.jpg

KALTE GURKENSUPPE

Zum Löffeln ist diese kalte Gurkensuppe ideal. Und das Beste: Sie schmeckt auch noch am nächsten Tag. Ein tolles Low Carb Rezept.

zucchinilaibchen-low-carb.jpg

ZUCCHINILAIBCHEN LOW CARB

Die Zucchinilaibchen Low Carb sind einfach und schmecken sehr pikant. Eine Rezept - Idee zum Nachkochen für eine schlanke Figur.

bananenwaffeln.jpg

BANANENWAFFELN

Die süßen Low Carb Bananenwaffeln kommen ganz ohne Mehl und nur mit Mandeln aus.

low-carb-kuchen.png

LOW CARB KUCHEN

Bei diesem Low Carb Kuchen ist der Genuss garantiert. Ein Rezept, dass herrlich locker und saftig ist.

User Kommentare

johuna

Und dazu Nockerl "Spätzle" oder Semmelknödel, das wird ein wohlschmeckendes Mittagessen: nur Cremefine geht für mich gar nicht, das wird einfach durch Rahm ersetzt.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

ja, würde auch rahm/obers nehmen. obwohl, ich kann die begeisterung nicht teilen - mir ist die soße zu "farblos".....

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ein perfektes Rezept für Low Carb und auch für alle anderen. Man kann dazu Karfiol-Püree anbieten und wird wunderbar satt.

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Cremefine kommt mir nicht in die Küche. Ich nehme Sauerrahm. Und frische Petersilie. Zur Schwammerlsoße bevorzugen wir Semmelknödel.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Sieht sehr lecker aus. Wir mögen am liebsten Kartoffelkroketten zu Saucefleisch. Sonst jammern meine KInder.

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

Ein gelungenes Gericht, allerdings passen für meinen Geschmack Kroketten nicht ganz so gut, wir essen sehr gerne Semmelknödel zu solchen Gerichten

Auf Kommentar antworten

Pannonische

Genau das koche ich heute, habe aber nicht das Rezept des Tages gesehen ;), dazu Kartoffelpüree und Vogerlsalat.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Impfung für alle in Nö ab Mai!

am 28.04.2021 13:38 von Zwiebel

Millionen-Paket für Indien

am 28.04.2021 13:32 von Teddypetzi

Frisör

am 28.04.2021 11:37 von Limone

Fliegeninvasion

am 28.04.2021 11:14 von Limone