Lungenbraten mit Kartoffelhäubchen

Erstellt von Marille

Ein raffiniertes Rezept für das Sonntagsmenü ist dieser Lungenbraten mit Kartoffelhäubchen.

Kartoffelhäubchen

Bewertung: Ø 4,0 (8 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

400 g Kartoffeln
60 g Butter
0.125 l Schlagobers
1 EL Sonnentor Alles im Grünen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und kochen, in einem Topf die Butter schmelzen und den Schlagobers hinzugeben, kurz aufkochen lassen und anschließend das Sonnentorgewürz "Alles im Grünen", sowie Salz und Pfeffer hinzugeben.
  2. Die fertig gekochten und geschälten Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse hineindrücken und alles gut verrühren.
  3. Den Lungenbraten in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden und etwas flach drücken. Anschließend pfeffern und salzen und in wenig Öl beidseitig kurz anbraten.
  4. Die Stücke in eine Auflaufform setzen und auf jedes etwas Kartoffelpürree geben, falls etwas übrig bleibt einfach das Pürree so mitbacken, bei 220 Grad 10 Minuten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Bei diesem Rezept ist die Zutaten-Liste unvollständig!!! Es fehlt die Mengenangabe für den Lungenbraten, welche Gewürze werden verwendet??? Schade um den Lungenbraten bei dieser Zubereitung!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

weiters wird das Püree auf die Stücke des Lngenbratens gegeben, das Pürree wird herrlich gewürzt. Ausprobieren lautet die Devise.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Gewürze stehen in der Rezeptzangabe und es ist ein Lungenbraten.

Auf Kommentar antworten

ew-ald
ew-ald

Rezept könnte vollständiger sein ,welcher Lungenbraten zum Beispiel und die Kochzeit scheint mir auch zu lange!

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Die Gewürze für den Lungenbraten stehen nicht in der Angabe, und wie schon von anderen bemerkt, auch die Lungenbratenmenge und Art- Schwein etc.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich probiere es einmal aus. Mein Mann und die Kinder mögen Erdäpfel sehr gerne, da passt so ein Rezept.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE