Mandarinenkuchen

Sie suchen ein Rezept für ein schnelles Dessert? Dann ist der Mandarinenkuchen genau das Richtige für Sie.

Mandarinenkuchen

Bewertung: Ø 4,1 (124 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

500 g Topfen
250 ml Schlagobers
3 Pk Vanillezucker
60 g Kristallzucker
1 Stk Biskuitboden nach Grundrezept
1 Dose Mandarinen 200 g (oder 5 Stk. frisch)
1 Pk Sahnesteif
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst einen Biskuitboden nach Grundrezept vorbereiten. Rechteck-Springform ca. 38 x 25 x 7 cm bebuttert und bemehlt.
  2. Die Mandarinen in einem Sieb gut abtropfen lassen anschließend in grobe Stücke schneiden.
  3. Danach das Schlagobers mit dem Sahnesteif sowie dem Kristallzucker in einer Schüssel steif schlagen.
  4. Nun den Topfen mit dem Vanillezucker cremig rühren. Die Topfenmasse vorsichtig mit der Schlagobersmasse verrühren, die Mandarinen unterheben und zum Schluss auf dem Teigboden die Masse gleichmässig verteilen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Der Biskutitortenboden kann schon am Vortag zubereitet werden. Den Saft der Mandarinen unbedingt in einer Schüssel auffangen und mit einem Schuss Wasser als Saft servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

User Kommentare

Maisi
Maisi

Ich backe diesen Kuchen sehr gerne, allerdings verwende ich 3 Gläser Mandarinen, da ich es lieber fruchtig mag.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Mich würde interessieren ob die Topfenmasse tatsächlich ohne Gelatine so schnittfest ist? Auf jeden Fall kommen nur frische Mandarinen hinein.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

da Sahnesteif verwendet wird, ist er schön schnittfest.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE