Marillen-Auflauf

Eine schnelle und köstliche Nachspeise ist der Marillen-Auflauf. Die Zutaten für dieses Rezept sind immer in der Küche.

Marillen-Auflauf Foto MaryLou

Bewertung: Ø 4,2 (93 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Tasse Mehl
1 Tasse Milch
1 Prise Salz
2 EL Zucker
3 Stk Eier
350 g Marillen

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Die Marillen waschen, entkernen und halbieren.
  2. Aus den restlichen Zutaten einen Teig rühren.
  3. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und den Teig einfüllen. Mit den Marillenstücken dicht belegen.
  4. Im Backrohr 15 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Sie können auch andere Obstsorten verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
213
Fett
4,20 g
Eiweiß
8,69 g
Kohlenhydrate
34,17 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Apple Crumble

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

topfennockerl-mit-broesel.jpg

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

griessschmarrn.jpg

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

topfenauflauf.jpg

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

topfenknoedel-mit-griess.jpg

TOPFENKNÖDEL MIT GRIESS

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

mohnnudeln.jpg

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

MaryLou

Stimmt man hat alles zuhause, ich habe es heute nachgebacken aber die Milchangabe ist etwas zu hoch. Die Marillen sind "untergegangen" ! Oder ist es eh so gewollt. Geschmeckt hat es aber sehr gut.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich mag solche Rezepte wo nicht allzuviele Zutaten dabei sind. Das hat man doch meist Zuhause und bei den Pfirsichen kann man ja auch andere Früchte nehmen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Weniger Zucker

am 21.09.2021 06:58 von Silviatempelmayr