Marillen-Tiramisu im Einsiedeglas

Erstellt von hexy235

Es sieht hübsch aus und schmeckt wunderbar, das Marillen-Tiramisu im Einsiedeglas. Ein Dessert - Rezept, das sich gut vorbereiten lässt.

Marillen-Tiramisu im Einsiedeglas

Bewertung: Ø 4,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

30 Stk Biskotten
300 g Mascarpone
3 EL Staubzucker
1 Stk Bio-Zitrone ( Schale )
0.5 Stk Vanilleschote
250 ml Schlagobers
250 ml Marillennektar
2 cl Marillenschnaps
4 EL Marillenmarmelade
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Tiramisu Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Einsiedegläser vorbereiten, waschen und trocknen. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark auskratzen.
  2. Für die Creme Mascarpone, Staubzucker, Zitronenschale und das ausgekratzte Mark der Vanilleschote glatt rühren. Schlagobers cremig aufschlagen und vorsichtig unter die Mascarponecreme heben.
  3. Die Creme in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen. Für die Sauce den Marillennektar, Schnaps und Marmelade verrühren und pürieren.
  4. Biskotten quer halbieren, in der Sauce wenden und mit der Creme schichtweise in die Gläser füllen. Mit einer Schicht Creme abschließen. Die Gläser verschließen und das Tiramisu für 8 Stunden kühl stellen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren mit Minze garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfeltiramisu

APFELTIRAMISU

Ein Apfeltiramisu ist eine schöne und fruchtige Variation zu der herkömmlichen Variante.

Tiramisu ohne Ei

TIRAMISU OHNE EI

Das Tiramisu ohne Ei schmeckt sehr köstlich und kann sehr gut im Voraus zubereitet werden. Ein Rezept für alle Schleckermauler.

Erdbeer Tiramisu

ERDBEER TIRAMISU

Ein Erdbeer-Tiramisu ist ein fruchtig-köstliches Dessert, dass Sie unbedingt probieren sollten.

Italienisches Tiramisu

ITALIENISCHES TIRAMISU

Wir alle lieben italienisches Tiramisu. Köstlich im Geschmack und zum Verzehr einfach himmlisch. Ein Rezept für absoluten Genuß.

Tiramisu ohne Ei

TIRAMISU OHNE EI

Ein Tiramisu ohne Ei ist leichter und bekömmlicher, als die klassische Variante.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Das muß einfach herrlich schmecken, besonders ohne rohem Ei. Eine nette Idee ist es das Dessert in Einlegegläser anzurichten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE