Marillensauce mit Rosmarin

Erstellt von DIELiz

Ein Rezept in der Sommerzeit ist die herrliche Marillensauce mit Rosmarin. Eine süße Beilage für die Vorratskammer.

Marillensauce mit Rosmarin

Bewertung: Ø 2,9 (17 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

1.2 kg Marillen
350 g Gelierzucker 2:1
30 ml Limettensaft
50 ml Wasser
1 EL Rosmarin
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

150 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Limettensaft auspressen. Rosmarin waschen, trocknen und klein schneiden bzw. hacken.
  2. Dann beides in einem Topf mit Wasser aufkochen und 2 Stunden stehen lassen. Danach durch ein Sieb streichen und den Rosmarinsud auffangen.
  3. Inzwischen die Marillen verlesen, waschen, trocknen und Kern sowie Stielansatz entfernen.
  4. Den Limettensaft und Gelierzucker in einem hohen Topf (sollte mit Deckel sein) verrühren. Die Marillen vierteln und sofort im Gelierzucker unterrühren. Sonst wird die Marillensauce zu braun. Nun die Marillen für 1,5 bis 2 Stunden stehen lassen (abgedeckt). Es soll sich Saft bilden.
  5. In der Zwischenzeit die Glasflaschen und Deckel heiß waschen und auskochen. Umgedreht stehend, auf einem Tuch, trocknen lassen.
  6. Nun die Marillen zum Kochen bringen, evtl. abschäumen und 5 Minuten leise köcheln lassen. Dabei öfters umrühren, damit sich nichts am Topfboden ansetzt.
  7. Die Masse mit dem Stabmixer pürieren und wieder aufkochen lassen. Dann den Rosmarinsud damit mitkochen lassen.
  8. Die Marillensauce mit Rosmarin sofort, bis knapp unter den Rand, in die Twist OFF Flaschen füllen und verschließen. Auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Durch das Pürieren muss nicht gehäutet werden. Dunkel und kühl lagern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Eine Cocktailsauce ist sehr beliebt und einfach in der Herstellung.

Klassische Cocktailsauce

KLASSISCHE COCKTAILSAUCE

Eine wunderbar schnelle Sauce ist die klassische Cocktailsauce. Das Rezept ist auch in der Fondue-Zeit sehr beliebt.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

Gorgonzolasauce

GORGONZOLASAUCE

Die würzige Gorgonzolasauce eignet sich ideal zu Pasta und schmeckt einfach herrlich. Das Rezept ist ganz einfach und in wenigen Minuten zubereitet.

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

die Marillensauce mit Rosmarin ist ca 1 Jahr ohne Geschmackverlust bzw. farbliche Veränderung lagerfähig. Limette und Rosmarin waren mir als geschmackliche Begleiter der Marillen voll genug. Daher kein Zusatz von anderen Aromaten - nicht nötig bei reifen Früchten ;-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE