Marinade für Grillhendl

Im Sommer darf ein bewährtes Rezept für eine gute Marinade für Grillhendl nicht fehlen: Hier eine besonders köstliche Variante.

Marinade für Grillhendl

Bewertung: Ø 4,5 (345 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Limetten
3 Zweig Rosmarin
4 Zweig Thymian
2 Stk Paprika (rot und gelb)
125 ml Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 TL Meersalz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grillrezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Am Anfang werden die Limetten halbiert und der Saft ausgepresst. Diesen dann mit Salz und Pfeffer vermischen.
  2. Dazu kommen geschälte und fein gehackte Knoblauchzehen, gewaschener und ebenfalls fein geschnittener Rosmarin und Thymian.
  3. Für einen fruchtig-frischen Geschmack werden auch die gewaschenen und entkernten Paprika fein geschnitten und zur Marinade gegeben.
  4. Nachdem auch das Olivenöl mit einem Schneebesen gut untergerührt wurde, kann das Grillhendl damit mariniert werden. Nach einigen Stunden durchziehen ist es dann bereit für den Grill.

ÄHNLICHE REZEPTE

Maiskolben gegrillt

MAISKOLBEN GEGRILLT

Das Rezept für den Griller oder Backofen sind Maiskolben gegrillt. Ein Snack oder auch eine köstliche Beilage.

Gegrillte Paprika

GEGRILLTE PAPRIKA

Gesunde, gegrillte Paprika sind eine tolle Ergänzung zu Salat- und Vorspeisen-Variationen. Bei diesem Rezept entstehen kleine Kunstwerke.

Gegrillter Fenchel

GEGRILLTER FENCHEL

Wer hätte das gedacht, ein gegrillter Fenchel auf dem Grill schmeckt vorzüglich. Mit einem einzigartigen Geschmack ein toller Rezept Tipp.

Folienkartoffel - Surprise

FOLIENKARTOFFEL - SURPRISE

Folienkartoffel - Surprise überraschen mit einer köstlichen Füllung aus Hühnerbrust und anderen Zutaten, die dieses Rezept unwiderstehlich machen.

T-Bone-Steak gebeizt

T-BONE-STEAK GEBEIZT

Ein herzhaftes T-Bone-Steak gebeizt ist ein richtig deftiges Gericht. Mit diesem Rezept gelingt das Steak garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE