Grillkotelett

Das Rezept für Grillkotelett ist unschlagbar, saftig und schmeckt. Das Fleisch einfach auf den Grill und fertig ist das perfekte Hauptgericht.

Grillkotelett

Bewertung: Ø 4,3 (686 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Schweinekotelett, ca. 2 cm dick
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk frisch gepresster Knoblauch
1 Prise Paprikapulver
3 EL Olivenöl
1 TL scharfer Senf
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grillrezepte

Zeit

150 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
140 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die Marinade geben Sie Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Senf und Knoblauch in eine Schüssel und verrühren Sie alles gut.
  2. Danach reiben Sie mit der Marinade die Koteletts ein, legen die Kotelettes auf einen Teller oder in eine Schüssel und decken Sie sie mit Alufolie zu. Stellen Sie sie für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank.
  3. In der Zwischenzeit können Sie den Griller vorbereiten bzw. einheizen.
  4. Nun die Koteletts auf dem heißen Grill (dirket über der Glut) auf beiden Seiten jeweils ca. 7 Minuten grillen. Bei einem Holzkohlegrill legt man die Koteletts am besten in eine Alugrillschale.

Tipps zum Rezept

Das Fleisch mit Grillsaucen, Grillgemüse, Knoblauchbaguette und Salat als Beilage servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gegrillte Paprika

GEGRILLTE PAPRIKA

Gesunde, gegrillte Paprika sind eine tolle Ergänzung zu Salat- und Vorspeisen-Variationen. Bei diesem Rezept entstehen kleine Kunstwerke.

Folienkartoffel - Surprise

FOLIENKARTOFFEL - SURPRISE

Folienkartoffel - Surprise überraschen mit einer köstlichen Füllung aus Hühnerbrust und anderen Zutateten, die dieses Rezept unwiderstehlich machen.

Gegrillter Fenchel

GEGRILLTER FENCHEL

Wer hätte das gedacht, ein gegrillter Fenchel auf dem Grill schmeckt vorzüglich. Mit einem einzigartigen Geschmack ein toller Rezept Tipp.

T-Bone-Steak gebeizt

T-BONE-STEAK GEBEIZT

Ein herzhaftes T-Bone-Steak gebeizt ist ein richtig deftiges Gericht. Mit diesem Rezept gelingt das Steak garantiert.

Gegrillte Kartoffeln

GEGRILLTE KARTOFFELN

Zu einer wirklichen Grillerei gehören gegrillte Kartoffeln. Bei diesem Rezept werden die Kartoffeln in Folie gewickelt und gegrillt.

User Kommentare

Schweinsbraten
Schweinsbraten

Gutes Rezept, würde aber das Fleisch schon am Vortag marinieren! Außerdem sollte dass Grillgut nicht direkt vom Kühlschrank auf den Grill kommen...

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

und nach dem grillen würde ich es noch in alufolie einschlagen und ein paar minuten rasten lasten, dann wird es noch viel saftiger.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

So ein Grillkotelett ist doch immer was feines. Mit Sauce und leckerem Salat schmeckt das einfach herrlich.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Die Gewürzmarinade finde ich sehr gut, das Rezept werde ich gleich speichern. Allerdings mag ich keine Alufolie für Lebensmittel verwenden, nehme immer Gefäße mit Deckel.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ich verwende meist kein Oliven-Öl mehr, da es keine guten mehr zu kaufen gibt, außer man hat eine gute Quelle.

Auf Kommentar antworten

hubanaz188
hubanaz188

hallo! es gibt schon gute olivenöle zu kaufen. aber ein bischen geld mußt du schon in die hand nehmen. da reden wir aber eh nur von so um die 15-20 €.
und zum grillen nehme ich as eh nicht. wenn u was gutes willst, dann musst du dich durchfragen. weil beim billa gibst nix gsciets. oder bei die anderen.

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Danke für das sehr gute Rezept mit der super Marinade! Das kommt sicher gut an. Ich werde es gleich beim nächsten Grillabend ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Dieses Rezept für die Grillkotelettes ist wirklich ausgezeichnet , nur würde ich die Kotelettes schon am Vortag in die Marinade legen.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Ich gebe gerne noch Currypulver und Kräutersalz dazu, machen sich super gut und das Kotelett wird noch mürber!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE