Marinade für Ripperl

Beim Grillen im Sommer darf dieses Rezept für eine köstliche Marinade für Ripperl einfach nicht fehlen.

Marinade für Ripperl

Bewertung: Ø 4,4 (136 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

10 EL Senf
4 EL Apfelsaft
4 EL Honig
2 EL Öl
2 TL Currypulver
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 TL Salz
0.25 TL Cayennepfeffer
0.25 TL Pfeffer (schwarz)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Grillrezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Diese Marinade reicht ca. für zwei bis drei Kotelette-Rippen und kann ruhig schon am Vortag des Grillens an das Fleisch gegeben werden, damit die Aromen gut einziehen können.
  2. Die rasche Zubereitung beginnt mit dem Schälen und fein Schneiden der Knoblauchzehe. Diese wird dann in einer Schüssel mit Honig, Senf, Öl und Apfelsaft vermischt.
  3. Anschließend wird die Marinade für Ripperl mit Currypulver, Salz, Cayennepfeffer und schwarzem Pfeffer gewürzt. Am besten sehr kräftig abschmecken, weil ja das gesamte Fleisch gut mit Aromen durchzogen werden soll.
  4. Dann können die Ripperl auch schon in die Marinade eingelegt werden und kaltgestellt auf ihren großen Auftritt am Grill warten.

Tipps zum Rezept

Auch im Ofen lassen sich Ripperl mit dieser köstlichen Marinade verfeinert zubereiten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Maiskolben gegrillt

MAISKOLBEN GEGRILLT

Das Rezept für den Griller oder Backofen sind Maiskolben gegrillt. Ein Snack oder auch eine köstliche Beilage.

Gegrillte Paprika

GEGRILLTE PAPRIKA

Gesunde, gegrillte Paprika sind eine tolle Ergänzung zu Salat- und Vorspeisen-Variationen. Bei diesem Rezept entstehen kleine Kunstwerke.

Gegrillter Fenchel

GEGRILLTER FENCHEL

Wer hätte das gedacht, ein gegrillter Fenchel auf dem Grill schmeckt vorzüglich. Mit einem einzigartigen Geschmack ein toller Rezept Tipp.

Folienkartoffel - Surprise

FOLIENKARTOFFEL - SURPRISE

Folienkartoffel - Surprise überraschen mit einer köstlichen Füllung aus Hühnerbrust und anderen Zutaten, die dieses Rezept unwiderstehlich machen.

T-Bone-Steak gebeizt

T-BONE-STEAK GEBEIZT

Ein herzhaftes T-Bone-Steak gebeizt ist ein richtig deftiges Gericht. Mit diesem Rezept gelingt das Steak garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE