Marokkanische Karotten

Die marokkanischen Karotten sind ein perfekter Einstieg für einen afrikanischen Abend. Mit diesem Rezept gelingt Ihnen das Gericht im Nu.

Marokkanische Karotten

Bewertung: Ø 4,2 (107 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Karotten
4 EL Olivenöl
5 EL Wasser
3 Stk Knoblauchzehen (gepresst)
2 EL Essig
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 Prise Kreuzkümmel (gemahlen)
1 Prise Koriander (gemahlen)
3 TL Honig
3 EL Petersilie (gehackt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Karotten werden geschält, geputzt und in dünne Scheiben geschnitten. Das Öl wird in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzt.
  2. Nun werden die Karottenscheiben in dem Öl für 1 Minute kurz angeröstet, danach wird sofort mit dem Wasser abgelöscht und die Karotten werden weich gedünstet.
  3. Wenn das Wasser verkocht ist werden die Karotten mit Knoblauch, Essig, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Koriander, Honig sowie Petersilie gewürzt.
  4. Zum Schluss wird das Ganze für 10 Minuten durchziehen gelassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bohnensuppe

BOHNENSUPPE

Ein deftiges Suppen - Rezept für die kalte Jahreszeit ist diese Bohnensuppe.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun frittiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

Gebratene Gänseleber

GEBRATENE GÄNSELEBER

Eine köstliche und ausgefallene Vorspeise ist die gebratene Gänseleber. Eine Rezept - Idee für das Weihnachtsmenü.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE