Massai Grillgewürzmischung aus Ostafrika

Die Massai Grillgewürzmischung aus Ostafrika wird zum Würzen von Geflügel, Fleisch und Fisch verwendet. Das Rezept verfeinert Ihre Speise.

Massai Grillgewürz aus Ostafrika

Bewertung: Ø 3,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 g Rohrzucker
0.5 TL Meersalz
1 Prise Koriander
2 g Senfkörner (gemahlen)
1 g Ingwer (gemahlen)
2 g Knoblauch (gemahlen)
0.5 TL Räuchersalz
1 Prise Kreuzkümmel
1 g Chili Jalapeno
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Massai Grillgewürz aus Ostafrika Rohrzucker, Meersalz, Koriander, Senf, Ingwer, Knoblauch, Rauchsal, Kreuzkümmel, Chili Jalapeno zusammen in einer Schüssel verrühren.
  2. Das Gewürz trocken lagern und zum Würzen von Fisch, Geflügel und Fleisch verwenden.

Tipps zum Rezept

ergibt ca. 10 g

ÄHNLICHE REZEPTE

Afrikanischer Fufu

AFRIKANISCHER FUFU

Afrikanischer Fufu ist eine Beilage aus Cassava oder Maniok. Sie wird in mehreren Ländern Afrikas gegessen. Ein simples Rezept!

Chakalaca

CHAKALACA

Traditionell wird dazu ein salziger Maisbrei (Papp) serviert. Das Rezept für Chakalaca verzaubert Sie garantiert mit seinem wunderbaren Geschmack.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE