Maulwurfhügelchen

Erstellt von Marille

Ein Rezept für Weihnachten sind diese Maulwurfhügelchen, da helfen die Kinder gerne mit.

Maulwurfhügelchen

Bewertung: Ø 4,0 (169 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

450 g Dinkelmehl
300 g Magarine
140 g Staubzucker
1 Stk Eidotter
1 EL Milch
1 Msp Zimt
1 Becher Schokoladenglasur
1 Becher geriebene Haselnüsse
1 Pk Schokokugeln
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Keksrezepte

Zeit

120 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
80 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Dinkelmehl, Zimt und den Staubzucker auf ein Nudelbrett sieben und die Magarine in Stückchen darauf verteilen, eine Mulde machen und Eidotter und Milch hineingeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Im Kühlschrank eine Stunde rasten lassen und anschließend Kugeln formen und diese in der Mitte mit einem Kochlöffelstiel etwas eindrücken. Schokokugel nach Wahl in die Mitte setzen und die Kekse bei 180 Grad backen.
  3. Die Schokoladenglasur schmelzen und die Unterseite der Kekse darin eintauchen und anschließend sofort noch in die geriebenen Haselnüsse tauchen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kokosbusserl

KOKOSBUSSERL

Liebevolle Kokosbusserl sind schnell gemacht und schmecken immer. Natürlich schmeckt dieses Rezept ganz besonders an Weihnachten.

Mürbteigkekse

MÜRBTEIGKEKSE

Ihre Familie kann von diesen köstlichen Mürbteigkeksen nicht genug bekommen. Überzeugen Sie sich selbst von dem Rezept.

Linzeraugen

LINZERAUGEN

Wenn Linzeraugen gebacken werden, leuchten auch Kinderaugen, denn dieses Keks Rezept lieben Kinder ganz besonders.

Gesunde Kekse

GESUNDE KEKSE

Ideal für Kinder, die gerne naschen ist dieses Rezept gesunde Kekse.

Cornflakes Kekse

CORNFLAKES KEKSE

Die knackig, frischen Cornflakes Kekse schmecken Groß und Klein garantiert. Ein tolles Rezept für die Weihnachtsfeiertage.

Linzer Augen

LINZER AUGEN

Ihre Lieben werden von den Linzer Augen begeistert sein. Versuchen Sie doch mal dieses einfache Rezept.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Dass ist eine süsse Idee - alleine schon den Namen finde ich lustig. Und noch viel Schokolade! Das kommt sicher gut bei Kindern an.

Auf Kommentar antworten

sabrina_92
sabrina_92

Hallo,
die Kekse sehen sehr lecker aus!!
Kann man sie auch mit "normalem" Mehl backen?

LG
Sabrina

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE