Mediterrane Fetafladen

Mediterrane Fetafladen sind würzig-knusprige Minibrötchen mit leckerem Käsebelag. Das Rezept eignet sich sowohl als Vorspeise als auch als Snack.

Mediterrane Fetafladen

Bewertung: Ø 3,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 zw Rosmarin
300 g Fetakäse
500 g Pizzateig
1 Prise Mehl (für die Arbeitsfläche)
16 Stk Oliven
1 Schuss Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Backrohr wird auf 200° C vorgeheizt.
  2. Der Rosmarin wird gründlich gewaschen und die Nadeln vom Stiel gezupft. Anschließend wird der Fetakäse in dünne Scheiben geschnitten.
  3. Der Pizzateig wird je nach Packungsanleitung mit Wasser zu einem glatten Teig verknetet. Auf einer mit Mehl bestreuten Oberfläche wird dieser nun ausgerollt und in 8 gleich große Stücke geteilt. Der ausgerollte Fladen sollte circa 0.5 cm dick sein.
  4. Die Stücke werden auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilt. Auf den Fladenstücken werden nun der Fetakäse, die Oliven und der Rosmarin verteilt und alles mit etwas Olivenöl übergossen.
  5. Zuletzt kommt das Backblech mit Minifladen für 12-15 Minuten in den Ofen.

Tipps zum Rezept

Die Fladen können noch mit weiteren mediterranen Kräutern wie Thymian oder Oregano garniert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mozzarella Taschen

MOZZARELLA TASCHEN

Ein deftiger Sanck sind Mozzarella Taschen. Das Rezept wird mit Blättertieg zubereitet. Die Fülle ist aus Tomaten, Mozzarella und Schinken.

Bauerntoast

BAUERNTOAST

Wunderbar schmeckender Bauerntoast wird aus Selchfleisch und Käsestreifen zubereitet. Das Rezept für einen deftigen Snack.

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Almhüttn-Toast

ALMHÜTTN-TOAST

Das Rezept für einen Almhüttn-Toast ist sehr einfach und bodenständig.

Kiachl

KIACHL

Das Rezept für Kiachl sind Teigfladen, die in heißem Öl ausgebacken werden. Ähnlich wie Krapfen werden sie aus einem Germteig zubereitet.

Schinkenrolle

SCHINKENROLLE

Die beliebte Schinkenrolle wird immer gern zur Jause serviert. Das Rezept für den kleinen Hunger, eignet sich auch toll für Gäste.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE