Mohn-Nuss-Nockerl

Mohn-Nuss-Nockerl ist eine schnelle Alternative zu klassischen Mohnnudeln, bei diesem Rezept wird Erdäpfelteig durch Nockerlteig ersetzt.

Mohn-Nuss-Nockerl

Bewertung: Ø 4,2 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
500 g Mehl, griffig
250 ml Milch
50 g Butter
50 g Staubzucker
30 g Nüsse, gerieben
1 EL Öl
1 Pk Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst in einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Mehl mit Backpulver versieben, salzen; Ei, Milch und Öl versprudeln und ins Mehl gießen (so verklumpt der Teig nicht so leicht) und unter Rühren zu einem weichen Teig verarbeiten.
  2. Nun einen Teelöffel ins kochende Wasser eintauchen, danach Nockerl abstechen und ins Wasser einlegen (wichtig ist hier, dass das Wasser heiß bleibt, sonst werden die Nockerl gatschig). Nach den letzen geformten Nockerln alles kurz aufkochen lassen, wenn die Nockerl an der Oberfläche schwimmen sind sie fertig.
  3. Abschließend Nockerl abseihen und kurz mit kaltem Wasser abschrecken; in einer Pfanne mit einer Mischung aus Mohn, Nuss und Staubzucker in zerlassener Butter kurz schwenken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knoblauchöl

KNOBLAUCHÖL

Knoblauchöl geht einfach und schnell, das Rezept gibt Speisen eine besondere Note.

Knoblauchpasta

KNOBLAUCHPASTA

Diese Knoblauchpasta ist köstlich und schnell gemacht. Das ideale Rezept, wenn einmal fast nichts im Haus ist.

Hörnchen-Auflauf

HÖRNCHEN-AUFLAUF

Hörnchen-Auflauf geht ganz einfach, überraschen Sie Ihre Lieben mit diesem Rezept!

Hühner Wraps

HÜHNER WRAPS

Fastfood zu Hause ist keine Hexerei und schmeckt oft besser als bei einem Straßenstand. Das Rezept für die ganze Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE