Mohnkekse

Ein schnelles und einfaches Rezept für köstliche Weihnachtskekse finden Sie hier. Die saftigen Mohnkekse schmecken Ihnen garantiert.

mohnkekse.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (531 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

200 g Mehl
150 g Butter oder Margarine
100 g Mohn, gemahlen
80 g Staubzucker zum Bestreuen
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Ei
80 g Staubzucker
0.5 TL Backpulver

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

60 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 50 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Ei einige Minuten schaumig schlagen. Mehl und Mohn langsam unterrühren und zu einem Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank zugedeckt rasten lassen.
  2. Danach aus dem Teig kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und leicht flach drücken. Die Kekse im Ofen bei 180 Grad für 10 Minuten backen lassen.
  3. Die Kekse auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreuen und servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
251
Fett
14,36 g
Eiweiß
3,97 g
Kohlenhydrate
26,31 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfache-vanille-kekse.jpg

EINFACHE VANILLE KEKSE

Einfache Vanille Kekse schmecken besonders in der Weihnachtszeit. Ein Rezept, wenn ihre Kinder backen wollen.

vanillekipferl.jpg

VANILLEKIPFERL

Die Vanillekipferl sind die Klassiker unter den Weihnachtskeksen. Das Rezept bereitet Ihnen in der kalten Jahreszeit viel Freude.

chocolate-cookies.jpg

CHOCOLATE COOKIES

Die Chocolate Cookies sind das perfekte Rezept für eine typische Tea-time aus England.

klassische-linzer-augen.jpg

KLASSISCHE LINZER AUGEN

Die klassischen Linzer Augen sind typische Weihnachtskekse. Mit diesem Rezept verzaubern Sie Groß und Klein.

einfache-nutella-kekse.jpg

EINFACHE NUTELLA KEKSE

Die einfachen Nutella Kekse sind schnell zubereitet, wenn ihre Kinder Lust auf Süßes haben. Auch ein tolles Rezept für eine Kinderparty.

einfache-butterkekse.jpg

EINFACHE BUTTERKEKSE

Backen mit Kinder macht immer Spaß. Hier das Rezept von den einfachen Butterkekse zum Nachbacken.

User Kommentare

Catarina

Ich habe vor dem Backen noch Vertiefungen in die Kekse gemacht und Ribiselgelee reingefüllt. Sie schmecken sehr gut!

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Die Vertiefung in den Keksen finde ich eine gute Idee. Da ich Mohn sehr gerne esse, werde ich diese Kekserl heuer auch probieren.

Auf Kommentar antworten

martha

Auch Powidl in die Vertiefung gefüllt finde ich geschmacklich sehr gut. Diese Kekse sind auf jeden Fall einfach und schnell zubereitet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schwedenbitter

am 01.06.2021 22:03 von Anna-111

Podcast mit Mari Lang

am 01.06.2021 21:30 von Zwiebel